Okt 28

Assassin‘s Creed 3 PreviewMit Assassin’s Creed 3 erscheint dieser Tage der nunmehr fünfte Teil des beliebten Action-Adventures für die PS3, den PC und die Xbox 360. Was angesichts der Zahl im Titel zunächst etwas merkwürdig klingen mag liegt daran, dass es zum zweiten Teil der Hauptserie noch zwei weitere Vollpreistitel namens Brotherhood und Revelations gab. Darüber hinaus erschienen diverse Ableger für Handhelds, wie den DS, 3DS oder die PSP sowie iOS-Systeme. Mit Teil 3 will Publisher Ubisoft der Serie nun nicht nur grafisch sondern auch spielerisch neues Leben einhauchen. Ob dies gelingen kann verrät euch vielleicht schon unser Assassin‘s Creed Preview.

Gelungene Fortsetzung oder bloßer Aufguss?

Assassin‘s Creed 3 PreviewZwar ist Assassin’s Creed 3 noch nicht im Handel erhältlich aber bereits jetzt konnten einige Gaming-Redaktionen einen Blick auf das Spiel werfen oder es sogar anspielen. Aus diesem Grund haben wir uns im Internet einmal nach ersten Assassin’s Creed 3 Previews umgesehen und die interessantesten Eindrücke hier zusammen gefasst. So konnten unter anderem die Redakteure der Webseite Trusted Reviews das Action-Adventure bereits knapp drei Stunden lang Probe spielen und zogen danach durchaus ein positives Fazit.

In ihren Augen spielt sich Assassin’s Creed 3 trotz aller Neuerungen nach wie vor sehr vertraut und Fans der Reihe sollten sich schnell wie zu Hause fühlen. Dennoch machen sich zahlreiche Neuerungen im Gameplay, den Kämpfen (hier wurde sich scheinbar noch mehr an Batman: Arkham City orientiert) und auch der Grafik bemerkbar, tun dem Spiel aber offensichtlich gut. Die neue Grafik-Engine soll zwar nicht so überragend sein, wie sie gemacht wird mit Konkurrenten, wie Uncharted 3 oder L.A. Noire soll sie es aber aufnehmen können.

Interessante neue Ansätze.

Auch das Magazin PC Gamer konnte bereits kurz Hand ans Pad anlegen und das Spiel für ihr Assassin’s Creed 3 Preview Probe zocken. Gerade im Berreich Setting und der neuen Engine sehen sie ein paar interessante Ansätze, von denen sie im Spiel gerne mehr gehabt hätten. So zum Beispiel die interessanten Waldgebiete. Auf der anderen Seite, so schreiben sie weiter in ihrem Fazit, ist es nachvollziehbar, dass die Entwickler keine Wendung um 180 Grad vornehmen wollten. Schließlich gilt es auch die Erwartungen der treuen Fangemeinde zu erfüllen. Und das tut Teil 3 offenbar zu genüge.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
6237 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.