Okt 28

Battlefield 1942 HD PS3Wo bleibt Battlefield 1942 HD für die PS3 BF3 Limited Edtion? Das Warten hat endlich ein Ende. Seit Donnerstag steht der dritte Teil des beliebten Taktik Shooters in den Ladenregalen. Das Schlachtfeld darf bei Battlefield 3 von Electronic Arts also neben der PS3 auch wieder für die Xbox 360 sowie am PC betreten werden. Soweit, so gut. Doch die Vorfreude auf das ohne Zweifel grafisch erhabene Game weicht bei einigen Gamern schnell der Enttäuschung, ist die Box der Limited Edition erst einmal ausgepackt. Da fehlt doch was? Da gab es doch ein vollmundiges Versprechen?


Enttäuschung pur: Kein Battlefield 1942 in HD

Ganz genau! Versprochen wurde den Gamern der PS3 nämlich von Playstation-Hersteller Sony noch auf der Pressekonferenz der E3 ein starkes Stück Bonus: Die Neuauflage von Battlefield 1942 – und zwar in HD, die schon viele Gamer entgegenfieberten. Aber genau diese HD-Version, oder zumindest ein Code zum Download, fehlt. Das ist in der Tat ein starkes Stück, was sich die Verantwortlichen da geleistet hat. Aber wer ist eigentlich verantwortlich? Electronic Arts will von solchen Ankündigungen nämlich nichts mehr wissen. Stattdessen gab es statt einer Vollversion ein Trostpflaster spendiert, dass allen PS3-Besitzern von Battlefield 3 entsprechende Expansion Packs via DLC eine Woche früher zur Verfügung stehen als den Gamern, die BF3 am PC oder der Xbox 360 zocken. Das jedenfalls ließ Electronic Arts über Twitter die User wissen.



Viele kritische Stimmen und die PC-Version in der Scanner-Kritik

Derweil reißen die negativen Schlagzeilen zum lange ersehnten Release von Battlefield 3 nicht ab. Bei der Version für die Xbox 360 beispielsweise fielen in den Vereinigten Staaten die Server aus – für gleich mehrere Stunden. Und der dritte Teil des Taktik Shooters scheint auch den Nerv zahlreicher Gamer nicht wirklich zu treffen. Wobei ausdrücklich darauf hingewiesen sei: einen Teil, nicht alle. Was noch gefällt, sind vielen User-Kommentaren zufolge die opulente Grafik. Kritik hagelte es aber insbesondere zur schwachen Spieltiefe aufgrund einer doch sehr dünnen Story, zum Sound und zu einer eher durchschnittlichen Steuerung. Was aber für den größten Unmut in Kreisen der Battelfield-Fans sorgte, ist die Tatsache, dass EA vor dem Spielen der PC-Version den kompletten Rechner scannen lässt. Für das Spiel an der PS3 soll das aber nicht der Fall sein. Soviel zu den negativen Schlagzeilen des derzeitig recht angesagten Top-Shooters. Wahre Lobeshymnen und traumhafte Testnoten von Seiten der Gaming-Presse findet Ihr hingegen in unserem << Battlefield 3 Test-Überblick >> zusammengestellt und erläutert. Einen Grafikvergleich zwischen der PS3- und Xbox 360-Version gibt es hier.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: , , ,
2116 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.