Aug 29
Macht eine Battlefield 3 Move-Session auf der PS3 Sinn oder handelt es sich hierbei vielmehr um eine Art unnötiges Gimmick? Genau diese Frage beherrscht derzeit einige Threads einschlägiger Foren und Diskussionsseiten. Sicher ist, dass es (sofern von der Entwicklerfirma und weiteren EA-Verantwortlichen gewünscht) kein allzu großes Problem darstellen würde, dem dritten Teil der Battlefield-Serie eine PS3 Move Controller-Steuerung zu verpassen. Andere Shooter haben bereits anschaulich gezeigt, dass dies ohne Weiteres möglich ist.

Was kann der PS3 Move Controller Battlefield 3 bieten?


Man denke nur an Killzone oder auch die jüngste Präsentation auf der Gamescom 2011 zum kommenden Action-Shooter GoldenEye007 Reloaded. Nicht wenige Gamingmagazine beschreiben besagte Vorführung auf der Gamescom als recht gelungen. Zu Erinnerung sei gesagt, dass dort im Rahmen der Goldeneye 007 PS3-Präsentation der vorführende Spieler kurzerhand den Move-Controller ergriff und drauf los ballerte. Wohlgemerkt mit Hilfe eines Move-Waffenaufsatzes, der zumindest äußerlich in Richtung der auf dem Screen zu sehenden Maschinenpistole tendierte. Nervige Delays wurden nicht registriert und auch die Steuerung schien, nach sofern man denn mit dem PS3 Move Controller vertraut ist, recht einfach von der Hand zu gehen.

Doch genau hier scheiden sich die Geister. Während einige über die These, man könne manche Shooter, vielleicht sogar Battlefield 3, mit dem Move-Controller gar besser als mit dem herkömmlichen PS3 Controller spielen, nur lachen können, kommt es für andere nach erfolgreichem Move-Einsatz bei Killzone wiederrum sehr in Frage. Sicher ist, dass manche Argumente ausschließlich zur Untermauerung der eigenen Meinung, nicht aber zu einem konstruktiven Gewinn mit Blick auf dieses Thema führen. So mag es sein, dass die Waffenaufsätze teilweise zu sehr nach Spielzeug aussehen (jedoch ganz sicher nicht alle, siehe PS3 Move Waffen-Liste). Doch davon abgesehen sieht ein bisheriger Controller auch nicht gerade der echten Kalashnikov oder dem M3-Gewehr ähnlich.

Ausblick zu Battlefield 3 mit Move-Controller


Schlussendlich dürfte es natürlich interessant sein, einige Move-Player gegen die bisherigen PS3-Controller-Fans antreten zu lassen. Wohlgemerkt dann aber jene, die mit dem Move sehr vertraut sind. Was meint Ihr dazu? Wer zockt wen ab und sollte EA mit Blick auf Battlefield 3 Move-Support anbieten oder nicht? Man könnte ja auch der Auffassung sein, dass es schlichtweg egal ist, ob sie das Game Move-Support bietet oder nicht, da diejenigen, die es benötigen, es dann haben und alle anderen einfach den herkömmlichen Controller benutzen. Oder verschenkt die Entwicklercrew da Energie, die an anderer Stelle besser aufgehoben wäre? Zuguterletzt sei noch gesagt, dass bis dato unseres Wissens ein Move-Support von EA nicht dementiert wurde. Im Gegenteil ziehe man sowohl 3D- als auch Move-Support sehr ernsthaft in Betracht. Mehren sich die Stimmen in den Foren, die von Sharpshooter-Move-Sessions ins Killzone schwärmen, könnte dies einige andere Entwicklerfirmen dazu veranlassen, Move mit in ihren kommenden Shootern zu integrieren. Für Counter-Strike: Global Offensive ist es bereits bestätigt.


PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
8646 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

8 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Markus meint:

    kein ps3 gamer hat in irgendeinem shooter ne chance gegen pc-gamer mit maus und keyboard bewaffnet. wär durchaus ne lustige "session" (vorführung) ps3 battlefield vs. pc battlefield :-D

  2. Simon meint:

    na, nur schade, dass das (zumind. mit blick auf bf3 move) nicht zur debatte steht . glück gehabt liebe pc-ler hehe

  3. Sven meint:

    Also ich könnte es mir sehr gut vorstellen BF3 mit move zu zocken! Ist für mich ein klarer Mehrwert, da, wenn wie in Killzone 3 umgesetzt, es sehr präzise ist und sich super spielen lässt! Macht mir mehr Spaß als mit Pad (Spielhallenfeeling). Und solange es eine Option ist, dürfte es doch auch nicht die stören die es nicht nutzen wollen! Also ich bin klar PRO Move für Battlefield 3.

  4. gregor meint:

    kann ick mich nur anschließen; diejenigen, die BF3 Move verteufeln, haben 1. keine Ahnung, bzw anders ausgedrückt es noch nie probiert mit dem Move Controller richtig nen Shooter zu zocken und 2. kapier auch nicht, warum man sich daran stört, dass es andere machen. Vll haben sie ja doch etwas Angst im nächsten Aufeinandertreffen abzuloosen ;-) nichts für ungut, bin für BF3 Move und 3D Support! cheers

  5. BF3-Champion meint:

    BF3 wird n Hit, sowohl auf PS3 als auch PC, vielleicht auf Xbox 360 ;-) hehe

  6. mmgeevsystem meint:

    Das letzte Posting war zwar schon vor einiger Zeit, aber egal !

    Ohne Move-Unterstützung wäre mein derzeitges Interesse an BF3 gleich Null. Egal ob mit Keyboard und Maus am PC, oder Ur-Controller bei PS3 wurden für mich sämtliche Vorgänger dieser Spielart beim Anspielen nach spätestens 30 Minuten langweilig.

    BF3 Move scheint wirklich interessant zu sein ....

    ... und vielleicht noch mehr, wenn es ein halbwegs vernünftiges Sturmgewehr als Controller Halterung zu kaufen geben würde und nicht nur so ein bisher erhältlicher leicht und nicht lange belastbar Plastik-Pussi Schrott :-)

    Was bringt ein vielleicht gut gemeinstes Next-Gen Zubehör in punkto Sturmgewehr Controller, wenn mangelndes Gewicht, eine billige Verarbeitung und das ganze dann vielleicht auch noch in Bonsai Ausführung wieder jede annähernde Realitätnähe vermissen lassen dürfte.

    So ein Teil taugt nichts, oder so viel um vermutlich kurze Zeit später wieder etwas heftiger in die Ecke gelegt zu werden um dann sofortig in zwei Teile zu zerbrechen, als wenn es geschmissen worden wäre.

    ... dann schon besser wieder mit Pad und 30 Minuten maximaler Spielzeit ( Ausgeliehen in der Videothek )

  7. sickpsy meint:

    Ich habe mal eine Pedition für Move support bei Battlefield 3 gestartet...

    Endschuldigt bitte die Rechtschreibfehler und Gramatik aussetzer in der beschriebenen Pedition ;D

    Hauptsache ihr macht mit...ob es etwas bringt oder nicht, ist erstmal egal...wichtig sind erstmal die stimmen :-)

    Hier gehts zur Pedition:

    ipetitions.com/petition/battlefield3-move-support-for-ps3-petition/

  8. Tom meint:

    Ich habe die PS3 erst seit kurzem und BF3 war der auslöser, das ich mir das Ding gekauft habe. Von dem Spiel bin ich begeistert und von der Steuerung über das Gamepad bin ich sehr entäuscht. Da ich früher immer am PC gezockt habe und Maus + Tastatur verwendet habe, kann ich mich nur schwer an das Gamepad gewöhnen.

    Move finde ich eine tolle alternative und werde mir in den nächsten Tagen das Zubehör bestellen. Wenn dann BF3 noch Move unterstützen würde, das wäre super!!!!!

    Der Link für die Pedition funktioniert leider nicht!!!! Sonst wo muss ich unterschreiben........

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.