Jan 18
Ein Brink Character Customization Video zeigt erste Einblicke in das recht ambitionierte Shooter-PS3-Spiel von Bethesda. Direktor Paul Wedgewood stellt in diesem allem Anschein nach selbst die Möglichkeiten in Brink vor, seinen Charakter nach eigenen Wünschen zu gestalten und zu pimpen. Zur Auswahl wird dabei wohl zum einen die Resistance als auch die Security Forces stehen. Wie bei solchen Games üblich kann man nicht nur die Kleidung und äußeren Accessoires gestalten, sondern vielmehr auch die Statur bis hin zum Gesichtsausdruck der Figur.

Brink versucht mit seinem Konzept aus Shooter- und Free-Run-Mixtur eigene Wege in diesem bereits recht umkämpften Genre zu gehen. Ob das wirklich klappt und der Single sowie Koop-Modus von Brink zu begeistern weiß, wird sich gegen Herbst dieses Jahres zeigen. Ein genauer Release-Termin steht zwar noch aus, bekannt ist aber bereits, dass Brink für die beiden NextGen-Konsolen und auch den PC erscheinen wird.


PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
2496 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.