Mai 4
Cod7, ausgeschrieben Call of Duty Black Ops, Release ist am 9. November dieses Jahres. Die Treyarch-Katze ist somit aus dem Sack, doch mit ihr nicht wie erhofft eine gehörige Portion Infos zum kommenden Call of Duty Abenteuer, sondern vielmehr jede Menge Info-Häppchen, die (vermutlich bewusst) viel Raum für Spekulationen lassen. Spielt Cod7 Black Ops in Vietnam, in russischen Laboren oder doch wie der Vorgänger Modern Warfare 2 in der Gegenwart? Schwer zu sagen, doch viel spricht dafür, dass es von allem ein bisschen bieten wird. Sozusagen ein Time-Location-Hopper-Shooter - ausgenommen dürfte allerdings das mittlerweile etwas ins Abseits geratene Zweite Weltkriegs-Szenario sein. Zurecht finden wir, schließlich wurde diese Ära schon in unzähligen Call of Dutys, Medal of Honors etc. durchgespielt. Allerdings ist nicht einmal das sicher, denn einige spekulieren, dass zumindest das Ende des 2WK in Black Ops zum Tragen kommt.

Cod7 Black Ops: Die Pflicht ruft am 9. November 2010


Was den Titel Call of Duty Black Ops angeht, so lässt dieser auf unkonventionelle Kriegsführung zu schließen:
A black operation or black op is a covert operation typically involving activities that are highly clandestine and, often, outside of standard military protocol. Quelle

Hört sich ein bisschen nach dem MOH-Konzept um die Tier-1-Truppe an und genau diese beiden Shooter dürften gegen Weihnachten ja auch um die Gunst der Käuferscharr fighten. Auch in Call of Duty Black Ops wird der Spieler wohl hinter die feindlichen Linien gelangen und von dort aus agieren. Golem zufolge gab Treyarch Oberhaupt Mark Lamia bekannt, dass sich unterschiedliche Teams jeweils auf die Anforderungen und Entwicklung des Multiplayer- und Koopmodus sowie der Kampagne spezialisieren. Darüber hinaus sind folgende Gerüchte im Umlauf, die zum Teil mehr zum Teil weniger fundiert sind:

>> Zeitachse: Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart 2010
>>Locations: Iranische Botschaft in London (Schauplatz einer 1980 stattgefundenen Geiselnahme), Südamerika, Kuba, Vietnam, russische Labore
>>britische Spezialeinheit SAS (Special Air Service) wird spielbar sein (beendete besagte Geiselnahme in den 80igern in der iranischen Botschaft)
>>Aus CoD5 World of War bekannter Zombie-Modus ist wieder am Start
>>Für weitere Spekulationen empfiehlt sich die nachfolgende Gametrailer-CoD7 Black Ops Analyse, die mit jeder Menge Spekulationen zu dem Gezeigten versehen ist:

Call of Duty Black Ops Trailer Analyse



PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
16379 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Spieler meint:

    Wird das Spiel , wie Cod 6 , also mit Steam und deren Anti-Cheating-System werde ich es bestimmt nicht kaufen.

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.