Feb 4

DIRT Showdown ReleaseNicht wenige Gamer warten seit Jahren darauf, dass endlich einmal wieder ein weiteren Teil der Destruction Derby Teil veröffentlicht wird, denn schließlich war die Serie gerade auf der PS1 und der PS2 sehr beliebt. Zwar sieht es momentan nicht danach aus, aber der DIRT Showdown Release, der für Mai diesen Jahres angekündigt ist, dürfte viele Fans vertrösten. Schließlich soll DIRT Showdown, laut Aussagen von Publisher und Entwickler Codemasters, eine Mischung aus klassischen DIRT Gameplay und eben Destruction Derby liefern. Was PS3, Xbox 360 und PC-Besitzer sonst noch so alles vom neusten Ableger des DIRT-Franchise erwartet können erfahrt ihr hier.

DIRT Showdown Release für PS3 und Co.

Zwar gibt es derzeit noch kein deutsches DIRT Showdown Release Datum für die PS3, Xbox 360 und den PC, aber so wie es derzeit aussieht, wird das Rennspiel am 25. Mai in den USA erscheinen und vermutlich nicht wesentlich später auch in Europa. Anders als in der Hauptreihe der DIRT-Serie soll DIRT Showdown wesentlich mehr Richtung Arcade-Racer gehen, also mehr auf Spaß als Realismus setzen. Das dies augenscheinlich der Fall sein wird (ohne das DIRT dabei ganz zu einem Fun-Racer mutiert), zeigt ein neues Gameplay Video, das kürzlich veröffentlicht wurde und in dem Codemasters Associate Producer Iain Smith den Kollegen von Gamespot Rede und Antwort steht.

So spielt DIRT Showdown zwar in einer "fiktiven (Renn)Welt", in der es mit realistischer Fahrphysik nicht so genau genommen wird, aber gänzlich auf Realismus verzichtet wird trotzdem nicht. So soll der Spieler neben fiktiven Autos auch welche mit echten Lizenzen besteigen können und damit seine Runden drehen. Desweiteren kommt ein ziemlich realistisches Schadensmodell zum Zuge, was sich besonders in dem neuen Rampage Modus bemerkbar machen soll.

Rampage und Online-Modus:

Der Rampage Modus ist es dann auch, der stark an die Serie Destruction Derby erinnert und von Iain Smith als Deatmatch Modus beschrieben wird, in dem es darum geht mit seinem Auto innerhalb einer Arena möglichst viele Punkte durch das Rammen anderer Autos zu sammeln. Rampage und andere Modi (wie zum Beispiel normale Start - Ziel Rennen) von Dirt Showdown können mit bis zu acht Spielern online gezockt werden, sowie an einem Bildschirm zu zweit mittels Splitscreen. Außerdem will Codemaster mit dem DIRT Showdown Release vermehrt auf die Einbindung von sozialen Netzwerken setzen.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
3398 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.