Dez 16
PS3 & Co am Ende? So in etwa stellt sich Square Enix Chef Yoichi Wada die Zukunft vor. Ihm zufolge ist das Aussterben der Konsolen-Landschaft bereits vorprogrammiert. Noch zehn Jahre gibt er NextGen-Konsolen wie der Playstation 3, dann ist tutti, so der Tenor des von MCV geführten Interviews. Warum dem so ist, schiebt Wada allerdings ebenfalls noch hinter her. Den Übeltäter, wenn man denn so will, sieht Wada in Sever basierten Angeboten. Digitaler Vertrieb und Streaming seien demnach die Zauberworte. Angefangen hätte dies ihm zufolge bereits 2005.

Da Wada bekanntlich selbst von dieser Entwicklung betroffen ist, oder profitieren kann, wie man's nimmt, will er mit Square Enix bereits jetzt die Weichen legen. Wie das? Indem man sich auf Social- und Browser Spiele konzentriert. Zudem, so ist bei Eurogamer zu lesen, beobachte man haar genau, was in puncto PS3 MMOs wie beispielsweise Final Fantasy XIV geschehe.

Interessante Überlegungen, die Wada da für einen tätigt, doch auch der Enix-Chef ist kein Wahrsager - wie es schlussendlich kommt ist derzeit einfach nicht absehbar. Der Trend könnte auch in vollkommen andere Richtungen laufen.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
1606 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.