Jan 16
Im diesem Jahr erscheint mit Deus Ex: Human Revolution die Fortsetzung zu dem für viele Gamer besten Spiel aller Zeiten: Deus Ex (der nicht ganz so gelungene Nachfolger Invisible War sei hier mal unterschlagen). Der erste Teil der Serie hat seiner Zeit Maßstäbe gesetzt und mit einem Mix aus Rollenspielelementen, Schießeinlagen und vielen Rätseln die Spielergemeinschaft fasziniert. Deus Ex: Human Revolution will nun in die Fußstapfen des großen Vorgängers treten. Entwickler Eidos Montreal setzt dabei vor allem auf eine düstere Endzeitatmosphäre und spielerische Freiheit, um bei den Fans zu punkten.

Alle News zu Deus Ex Hum Revolution


Die Geschichte von Deus Ex: Human Revolution spielt im Detroit des Jahres 2027, also mehrere Jahrzehnte vor dem ersten Teil. Große Konzerne bestimmen die Geschicke der Stadt und überziehen die Metropole mit politischen Verschwörungen und Intrigen. Die Hauptfigur des Spiels, Adam Jensen, arbeitet als Sicherheitsspezialist für Sarif Industries, ein Unternehmen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, kybernetische Modifikationen für die Menschen herzustellen. Diese „Augmentations“ genannten Mods verleihen dem Träger eine Vielzahl von Fähigkeiten, wie etwa eine verbesserte Wahrnehmung oder Stärke. Allerdings protestieren Teile der Bevölkerung von Detroit gegen diese künstliche Erweiterung des Menschen. Dieses düstere Endzeitszenario ist der Ausgangspunkt für Deus Ex: Human Revolution.

Adam Jensen wird zu Beginn des Spiels von einer Gruppe bewaffneter Söldner überfallen und schwer verwundet. Um sein Leben zu retten, werden ihm diese kybernetischen Augmentations eingepflanzt, die im Laufe des Spiels aufgerüstet und erweitert werden können. Jeder Spieler muss sich hier entscheiden, welche Fähigkeiten (Augmentations) er verbessern will, da nicht alle bis auf das Maximum hochgerüstet werden können. Je nach bevorzugter Vorgehensweise können die Situationen im Spiel anders gelöst werden. Entweder man stürmt waffenstrotzend durch die Levels, schleicht sich um Gefahren herum, hackt Computer-Terminals oder redet sich aus der Affäre, Deus Ex: Human Revolution’s Augmentation-System erlaubt hier eine Vielzahl von Individualisierungen. Der Spieler kann frei entscheiden, wie er spielen möchte. Das klingt, zumindest in der Theorie, sehr spannend.

Ausblick zu Deus Ex 3 Human Revolution


In ersten Videos sieht das Spiel bereits hervorragend aus. Die düstere Welt des futuristischen Detroit vermittelt eine beklemmende Atmosphäre und die Augmentations versprechen einen hohen Wiederspielwert. Wann Deus Ex: Human Revolution erscheinen wird, ist derzeit noch unklar. Erst vor kurzem hat Publisher Square Enix den ursprünglich für Anfang 2011 geplanten Release in das nächste Geschäftsjahr verschoben. Mit einer Veröffentlichung des Titels ist also nicht vor April zu rechnen.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
8404 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.