Sep 22
Was Red Dead Redemption laut einhelliger Meinung für das Open-World-Action-Genre ist, könnte den meisten F1 2010 Test Ergebnissen zufolge selbiges Game für das Rennspiel-Genre bedeuten. Rund einen Monat vor dem langerwarteten GT5 Release haut Codemasters hier einen Meilenstein heraus, der nicht nur Rennspiel-Fans begeistern dürfte. Die Entwickler scheinen ganze Arbeit geleistet und so ziemlich alles richtig gemacht zu haben. Es gibt eigentlich kein Fachmagazin, welches in seinem F1 2010 Test keine Empfehlung ausspricht. Den einen oder anderen Kritikpunkt gibt es, doch die Fazits lesen sich wie wahre Lobeshymnen auf einen neuerkorenen Helden dieses Genres.

Der F1 2010 Test Spiegel: Viel Lob, wenig Kritik


Durchschnittlich fährt das Game im F1 2010 Test Spiegel stolze 88 Punkte von 100 möglichen ein. Die meisten Gaming-Magazine vergeben gar die volle Punktzahl, viele die 90ig-Punkte und einige knausern ein bisschen und sehen das Game „nur“ bei der 80ig-Punkte-Marke. Die Redakteure von IGN liegen da mit ihrem F1 2010 Test im Mittelfeld. Insgesamt vergibt das renommierte Gaming-Magazin 8,5 von 10 Punkten. Vor allem die Grafik hat es den Testern angetan – neun Punkte gibt es für einen durchgehend atemberaubenden Look. In allen anderen Kategorien gibt es im IGN F1 2010 Test durchweg 8,5 von 10 Punkte. Das Gameplay wird derart gelobt, dass es den Worten des Redakteurs zufolge das beste je dagewesene F1-Fahrverhalten biete.

Die Präsentation könne sich ebenso sehen lassen wie der Sound ein Ohrenschmaus sei. Einzig der Multiplayer Modus wird im F1 2010 Test als in Ordnung aber nicht gerade aufregend bezeichnet. Abgesehen von einigen kleineren Beanstandungen, sei dieses Game absolut gelungen, so der Tenor der Fachpresse, dem sich IGN anschließt:
But such teething problems don’t obscure the fact that F1 2010 is easily the best Grand Prix game since Geoff Crammond was on the beat.

Das hört man doch gerne. Man darf also davon ausgehen, dass F1 2010 selbst bis dato eher dem Rennspiel nicht so sehr zugeneigten Gamern gefallen wird. Hut ab vor Codemasters Leistung, kann man da nur sagen. F1 2010 PS3 Release ist morgen am 23. September.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
4736 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. ps3 gamer meint:

    das spiel ist zwar sehr gut und macht spaß aber ich finde es dauert viel zu lange ..

    bei den meisten strecken muss man 12 runden fahren und das ist zuviel

    und es ist zu schwierig

    und die trophäen sind sehr schriegrig zu gewinnen

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.