Jan 3

F1 2011 PS Vita vs. PS3 SpielWelche News sind zum F1 2011 PS Vita Spiel bekannt? Das Formel 1 Rennspiel ist seit dem 23. September 2011 für die großen Plattformen PS, PS3 und Xbox 360 erhältlich und erschien kurze Zeit später auch für den Nintendo 3DS (24. November 2011). Zum Europa-Launch der PS Vita am 22. Februar 2012 soll nun auch der neue Handheld von Sony mit einer Version des Spiels ausgestattet werden. Sobald ein Konsolen Titel für einen Handheld umgesetzt wird fragt man sich natürlich wie gut diese Portierung gelungen ist und wie groß die Unterschiede sind. Genau das machen wir in an dieser Stelle: F1 2011 PS Vita vs. PS3 Spiel!

Wie gut ist F1 2011 für die PS Vita?

Schaut man sich den vor einiger Zeit veröffentlichten Trailer zum PS Vita Spiel F1 2011 an, fällt einem sofort auf, dass die Grafik nicht ganz so überzeugen kann wie die von F1 2011 für die PS3, PC und Xbox 360. Und das obwohl die PS Vita durchaus dazu in der Lage ist eine ähnliche Grafikqualität zu erreichen wie die PS3, zumal der Bildschirm nicht so groß isst. Woran liegt es also, dass die Grafik von F1 2011 für die PS Vita nicht ganz so gut aus sieht wie auf den großen Konsolen, bzw. dem PC?

Für die Handheld-Umsetzung von F1 2011 für die PS Vita und den 3DS war nicht Codemasters Birmingham zuständig, die die PS3, Xbox 360 und PC Version programmiert haben, sondern das englische Studio Sumo Digital. Scheinbar hat das Studio Probleme damit gehabt die Grafik-Engine (EGO-Engine) die für F1 2011 benutzt wurde, vernünftig für die PS Vita um zu setzten. Denn obwohl die PS Vita Anti Aliasing (Kantenglättung) unterstützt wirkt F1 2011 auf dem Sony Handheld gerade an den Rändern der Autos ziemlich pixelig. Zumindest wenn man von den gezeigten Bildern ausgeht.

Grafik scheinbar noch einmal überarbeitet!

Doch abgesehen von den leichten Einbußen in Sachen Grafik, die man im Trailer sieht, scheint Sumo Digital einen guten Job abgeliefert zu haben und die Stärken von F1 2011 auf den Handheld übertragen zu haben. Laut der amerikanischen Webseite Gamesradar, die Bereits einen Blick auf das Spiel werfen konnten, liefert die PS Vita Version von F1 2011 ein erstklassiges und realistisches Formel 1 Gefühl, wie man es auch von der PS3 kennt. Zudem wurde scheinbar weiter an der Grafik geschraubt, so dass sich Formel 1 Fans wohl auch auf die PS Vita Version freuen dürfen.

Denn mit F1 2011 können Gamer auf der PS Vita dank 3D und WLAN nicht nur in zahlreichen Multiplayer Partien gegen Freunde antreten sondern auch mit offiziellen Teams und Fahrern die FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 2011 nach fahren. Inklusive Training und Qualifikation versteht sich. Zudem gibt es zahlreiche weitere Events und einen kooperativen Karrieremodus.


<< Der große PS VITA TEST Überblick (deutsch & weltweit) >>

PS Vita News

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
3231 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. E meint:

    Zitat: "Denn mit F1 2011 können Gamer auf der PS Vita dank 3D und WLAN"

    Denn mit F1 2011 können Gamer auf der PS Vita dank !!3G!! und WLAN

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.