Nov 13
Die FIFA 10-Bugs sind selbst für die treuesten „Veteranen“ der Fußball-Reihe von EA Sports ein riesiges Ärgernis. Freuten sich viele Gamer zum Release-Tag des neuesten Ablegers der Kult-Reihe besonders auf einen von Grund auf renovierten Saison-Modus, machte sich unter Fans und „Managern in spe“ schnell Ernüchterung breit. Für viel virtuelles Geld gekaufte Spieler verschwinden nach einigen Spielen plötzlich aus der Aufstellung. Vorlagen werden überhaupt nicht oder allein dem Torwart angerechnet – FIFA 10 entpuppte sich vom angeblich „besten FIFA“ peu à peu zum „größten Bug-Monster aller Zeiten“.
Zugegeben, bislang war kein Ableger der FIFA-Reihe völlig „bugfrei“ – was im Grunde schon schlimm genug ist und für EA Sports eigentlich Anstoß sein sollte, neuere Teile gerade in dieser Hinsicht zu bearbeiten.

Was der fußballverrückten Gaming-Gemeinde am Release-Tag von FIFA 10 aber vorgelegt wurde, grenzt schon an einer Unverschämtheit. Gerade der hoch angepriesene Manager-Modus strotzt nur so vor Bugs. Waren diese bei den Vorgängern noch hinnehmbar – weil sich vielleicht einfach nur Fehler in der Aufstellung der „Elf des Jahres“ einschlichen – stören die FIFA 10-Bugs in diesem Jahr erheblich das Spielbefinden.

FIFA 10 Bugs: Die Mängelliste ist lang!


So werden Vorlagen in den Statistiken beispielsweise überhaupt nicht gezählt – und wenn, dann werden sie sinnfreier Weise allesamt dem Keeper zugeschrieben. So kommt ein Jaroslav Drobny bei Hertha zum Beispiel am Saisonende auch einmal locker auf 30 Torvorlagen – „Kick and Rush“ ganz nach FIFA-Art.
Auch verschwinden plötzlich neu gekaufte Spieler mitten in der Saison aus dem Kader. In den Statistiken taucht der Akteur dann zwar noch weiterhin auf – allerdings sucht man ihn in den eigenen Aufstellungen vergebens.
Der Super-Gau tritt dann ein, wenn man mit seinem Team als Gruppenerster die Vorrunde der „Königsklasse“ abschließt und trotzdem ausscheidet. Erheblicher Prestige-Verlust, der einen an den Rand der Entlassung bringt, ist dann die logische (?) Folge.

FIFA 10-Updates: Schafft EA Sports die Wende?


EA Sports hat kurz nach dem Release ein erstes PS3-Update über das PSN eingespielt. Nennenswerte Verbesserungen waren dadurch aber nicht zu erkennen – wobei ich zugeben muss, dass es nach dem Update beim Anspielen blieb. Die Bugs machen speziell den Managermodus von FIFA 10 nahezu unspielbar. Zum ersten Mal lag bei mir ein Titel der FIFA-Reihe nach weniger als zwei Wochen wieder in der Ecke.
Fazit: EA Sports hat den Bogen diesmal überspannt – und selbst eingeschworenen Fans mit der Vorlage einer „halbfertigen“ Version eine Menge Gründe gegeben, zur Konkurrenz aus dem Hause Konami zu wechseln. Schade: Damit geht zumindest auf meiner PS3 eine lange FIFA-Ära zu Ende.

PS3 News Artikel (FIFA-Test, PES-FIFA-Vergleich, FIFA-Turnier etc.)
Amazonangebot:

FIFA 10 PS3





PES 2010 - Pro Evolution Soccer PS3
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: , , ,
14856 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

21 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. caner meint:

    spinnt den die seitge was ist denn an pro evo realistisch bitte das man mit einen man eine ganze manschaft ausspielen kan ey leute gameplay ist doch am wichtigsten da hat fifa nicht viele bugs im gegensatz zu pro wenn interessiert spieler des tages

  2. Grover meint:

    @ caner

    Klar, Gameplay ist die eine Sache - obwohl ich da Pro Evo eigentlich schon immer vor FIFA sah. Doch es kann nicht sein, dass uns EA für 60 oder 70 Euro ein halbfertiges Produkt in die Regale stellt und sich dann mit Aussagen wie "Bestes Sportspiel aller Zeiten" o. ä. brüstet.

    Wenn ich ausscheide, obwohl ich Gruppenerster bin in der Champions League - oder frisch gekaufte Spieler nach ein paar Spieltagen urplötzlich nicht mehr da sind, finde ich das nicht mehr so lustig.

    Das einzige, was bei FIFA 10 noch lohnt ist der Online-Modus und die Lounge für Off-Turniere. Ich war noch nie so enttäuscht von FIFA wie in diesem Jahr! Ganz, ganz peinliche Vorstellung von EA Sports!

    Das ist meine Meinung...

  3. manni meint:

    PES rockt!!!!

  4. Kohler meint:

    Wenn die Bugs in der obigen fifa 10 mängelliste zutreffen, würd ich ausflippen, hätt ich mir das game gekauft. gibt es denn noch andere, bei denen ähnliche fehler auftraten, oder ist das game von grover einfach im A****** falls sowas überhaupt geht. normal sollte man denken, entweder das spiel geht oder es geht nicht. wenn die dvd verkratzt ist, fliegen ja deswegen nicht die neu gekauften spieler ausm kader :-D :D

    auf jedenfall gibts bugs und es gibt bugs ... jene die man verkraften kann und jene, die einem das spiel zunichte machen. hört sich im grover fall nach letzteren an. habt ihr mal gteschaut ob im internet irgendwelche stellungnahmen von ea dazu sind oder andere leute die solche probleme haben. kann mir das gar nich vorstellen, dass soooo buggy is ????

  5. Lendt meint:

    also das mit den Assists zählen kann ich bestätigen, ich warte in der 4. Saison immer noch auf meine erste gewertete Torvorlage in der Statistik - bei den CPU-Gegnern werde sie komischerweise gewertet. Ich kann noch einen FIFA 10-Bug ergänzen: Die Prestige-Punkteverteilung spinnt allgemein; mitten in der Saison kommt dort jedes Mal die Meldung, dass ich "unprofessionell" wäre weil ich angeblich Spielern Geld (wahrscheinlich für Verträge???) bieten würde, das mein Budget überschreitet. Aber ich habe nicht einmal mit jemandem verhandelt. Die Meldung kam bis jetzt jede Saison plus Prestigeverlust.

    Naja, bei den anderen Bugs hoffe ich das ich sie nie entdecke. :-)

  6. fifa 10 meint:

    Bei mir ist auch ein bug aufgetretten hab ich gemerkt beim manager modus ich hab mir 2spieler gekauft dan aufeinmal als die neue sasion beganna stand ich in -2,126.176.000 schulden und bei spieler gehälter -586000 :-( kan mir jemand helfen weil ich kann keine neue spieler kaufen ich hab auch versuche viele spieler zu verkaufen aber die sume verschwindet immer noch nich-.-

  7. Grover meint:

    Hm von diesem FIFA-Bug habe ich noch gar nichts gehört. Klingt so als ob da nur noch Neustart des Managaermodus' helfen würde. Oder du hast zu viele Kosten für Verträge, weil du zu viele Top-Stars hast (?) - ansonsten weiß ich da auch leider keinen Rat. :-(

  8. Ölaf meint:

    Bei mir sind plötzlich spieler weg und stehen nur noch als tw und mit minus zahlen als stärke auf dem feld

  9. renau meint:

    sollt ea sports wegen den ganzen bugs echt mal update hinterherschiessen

  10. Martin meint:

    Das ist wirklich ein Fass ohne Boden was ea mit fifa 10 abgeliefert hat vor allem mit MM - UNSPIELBAR!!! der witz an der sache ist ja dass die leute mit einem patch vertröstet werden der sich im endefekt wieder als mist herausstellt -- typisch EA, normal sollten alle gamer die fifa 10 gekauft haben mit mir eingeschlossen sich zusammen tun das spiel wieder zurückgeben ich sehe dass nicht ein ea mein hard verdientes geld zu verschenken. Es kann doch nicht sein dass ich mir ein spiel für 60€ kaufe es dann für ca drei stunden spiele und es anschließend in die ecke schmeiße, weil es nur nervt.(Das beste Fußballspiel aller zeiten)????????????????

  11. Christian meint:

    Leider kann ich mich nur der langen Liste meiner Vorrednr anschließen...

    Zuerst hab ich an meinem Verstand gezweifelt als plötzlich ein Spieler aus meiner Mannschaft verschwunden ist, aber anscheinend bin ich ja nicht der Einzige, dem das passiert ist ...

    Auch die Sache mit den Torvorlagen kann ich leider nur bestätigen ...

    Das ist wirklich eine Frechheit von EA und noch größer ist die Frechheit sich nicht auf den A.... zu setzen und ein Update/Patch rauszuhauen, welches wenigstens einige Bugs fixed!!!

    Im Endeffekt ist der gesamte MM fürn A...., weil man ja nie wissen kann ob das Spiel/Spielstand sich nicht mehr laden lässt, Spieler verschwinden und und und ...

    Gibt es denn wenigstens noch Hoffnung, das in absehbarer Zukunft ein Update kommt, dass helfen wird?!?

  12. Grover meint:

    @ Christian: Gehört habe ich nichts, ich denke mal, dass EA schon voll in den Planungen der offiziellen FIFA 10-Meisterschaft steckt und mit der Entwicklung von FIFA 11 beschäftigt ist. Ich habe das Spiel seit meinem Bericht hier übrigens auch nicht mehr angefasst - obwohl ich mich selbst als riesengroßer Fußballfan oute (wie der Rest der Redaktion hier bestätigen kann :-) ).

    Die Idee mit dem Zusammenraufen hatten wir auch schon - habe mit einigen Leidensgenossen aus dem Freundeskreis (ja, PS3-Gamer pflegen auch Kontakte zu real existierenden Personen ;-) ) zusammen auf dem offiziellen Support-Forum von den FIFA 10-Bugs berichtet. Gerührt hat sich aber nichts. Da frage ich mich doch, warum EA überhaupt so ein Forum anlegt, wenn die meines Achtens konstruktiven Beiträge dort konsequent ignoriert werden.

    Aber nochmal zum Verständnis: Der Ärger über FIFA 10 rührt in erster Linie von den vielen, vielen Bugs her - Gameplay, Grafik etc. sind okay und stellenweise sogar besser als je zuvor - wie man ja auch aus unserem Test hier entnehmen kann. Vielleicht verlinkt ihn der jterry ja noch hier im Beitrag. ;-)

    Wenn ihr irgendwas Neues in Sachen FIFA 10-Bugs erfahrt, sagt Bescheid - interessiert wahrscheinlich nicht nur mich brennend, ob dort irgendwann noch einmal was passiert.

    Greetz, Grover

  13. Christian meint:

    Hallo Zusammen.

    Ich will ja keine Gerüchte in die Welt setzen, aber ich habe letzte Woche nochmal Fifa rausgekramt und habe eine weitere Saison angefangen ... jetzt werden meine Vorlagen regulär gewertet, heisst der Spieler, welche die Vorlage gibt bekommt sie auch gutgeschrieben --- (und nicht mehr der Keeper ;-)

    Kann es sein, dass doch etwas passiert ist bzw. sich bewegt hat von Seiten EAs ???

    Hoffe, dass das auch so bleibt bzw. noch besser wird.

    gruss in die Runde

  14. fühlt sich von es betrogen meint:

    also bei mir werden meinen besten Spieler während den Transferperioden automatisch verkauft, ohne meine Einwilligung, auch der Vertrag läuft noch. Es wird mir auch in der Übersicht angezeigt, dass dieser Spieler für X Mio. den Verein gewechselt hat, nur vom Geld hab ich nie was gesehen.

    Ich fühle mich von EA echt verarscht!

    @Christian: wurde es bei dir einfach so besser, ohne Update oder dergleichen?

  15. Christian meint:

    @ fühlt sich von Eas betrogen:

    Einfach so?! Denke mal, dass ein Update gemacht worden ist, welches sich beim Start von Fifa10 einfach selbst installiert hat ... anders kann ich mir die "Verbesserung" nicht erklären. Wie weiter oben bereits beschrieben hatte ich ähnliche Probleme mit dem MM wie andere User, diese Probleme haben sich aber in letzter Zeit (seit etwa 2 Wochen) deutlich verbessert, heißt es sind bis dato keine neuen Bugs aufgetreten und das "Vorlagen-Problem" scheint sich auch gelöst zu haben ...

    Also muss ja irgendetwas passiert sein, ansonsten würde mein Keeper wieder 30 Vorlagen pro Saison machen ;-)

    Ich kann mir allerdings immernoch nicht erkären, wieso gerade EA ein Spiel mit solchen Mängeln raushaut ?!? Gerade EA, bei denen handelt es sich ja nicht um irgendeine Hinterhofklitsche ;-)

    Hab selber mal bei einer Firma im Bereich Localisation-Testing gearbeitet und daher weiß ich wie peinlich genau dort gearbeitet wird! EA hat sogar eine eigene Lokalisationsabteilung, deshalb ist es für mich umso erstaunlicher, dass Fifa 10 so viele "Bugs" beinhaltet/beinhaltet hat ...

    Hoffe nur, dass ich recht behalte und in Zukunft keine Fehler mehr auftreten.

    greetz

  16. alex meint:

    ea hat schon seid längerem ein 2. patch rausgebracht....

    lol

  17. Benny meint:

    hab ein rießen problem:

    spiele mit juve den manager-modus! bin im 4 jahr und hatte am ende der 3 saison noch über 90 Mio auf dem konto! zur neuen saison: ich glaub meinen augen kaum: eine rießen summe im minus........ bin also pleite! kenn jemand das problem?

  18. AriAlessio meint:

    Also bin beim manager-modus im 6 jahr, außer den bug mit den vorlagen, ist nichst anderes bei mir aufgetreten. ich bin überhaupt nicht enttäucht fifa 10 rockt einfach!

  19. Philipp meint:

    Ich hab auch das Problem. Bin in der 4. Saison und bin von Atletico Madrid zu Inter Mailand gewechselt. WO aufs Budget geguckt habe stand da das sie über 2 milliarden schulden haben... hoffe ea behebt auch dieses problem den habe jetzt die lust verloren... werde diese saison zuende spielen und dann den verein verlassen

  20. Dedel meint:

    Also bei uns gibt es das Problem wenn wir eine Be A Pro Saisaon starten und

    speichern, sich dieser Spielstand nicht mehr laden lässt.

    Mittlerweile ist das bei 5 oder 6 unterschiedlichen Vereinen gewesen.

    Hilft evtl. ein Update ?

  21. Marc Schikyr meint:

    Hallo Zockergemeinde, das Problem mit diversen Bugs scheint bestehen zu bleiben. Habe gestern mit Real Madrid die 1. Saison zu Ende gespielt. Hatte noch 70 Mio. + auf dem Konto. Im 2. Jahr stand auf einmal eine Summe von über - 2 Milliarden da. Dadurch konnte ich nichts mehr kaufen, geschweige denn noch Spieler verkaufen. Die Transfers von den Spielern wurde gar nicht mehr eingeblendet..beim Ladevorgang wurde bei 50 % eine ungewöhnliche Zwischenpause eingelegt.

    Grundlegend kann es vorkommen, das kleine Spielherstellungsfehler passieren. Diese sollten aber den Spielspass nicht trüben! Was EA aber macht ist eine Frechheit! Das Spiel kostet immerhin 60,- Euro und für den Preis kann man auch eine ordentliche "Leistung" der Entwickler erwarten. Der Ebay shop nimmt sich von der Rücknahme des Spiels nicht an... sollte mich an EA direkt per Mail wenden. Hoffe die nehmen das Spiel zurück. Ob gebraucht oder nicht spielt keine Rolle, hier liegt wissentlicher Betrug vor. Es sollte sich lieber etwas mehr Zeit für ein Spiel genommen werden..aber sowas unausgereiftes geht gar nicht. Hat einer zufällig die Mailadresse von dem EA Vertreiber?? Werde wohl auf Pro Evolution Soccer wieder umsteigen! Danke für´s Gehör. Mit sportlichen Grüßen aus Essen

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.