Dez 10
Fifa 10 Ultimate Team PS3 Release ist im Februar 2010. EA zufolge fungiere es als Spiel-Modus-Erweiterung. Eine ganz neue Art das Fussball Spiel zu zocken soll FIFA 10 Ultimate Team bieten. Böse Zungen könnten nun sagen, dass mit dieser Art vielleicht gemeint sei, dass FIFA 10 endlich Bug-frei laufe und man das Game nicht vor Ärger in die letzte Ecke seiner Bude pfeffern muss (siehe FIFA 10 Bugs). Doch versuchen wir einmal soweit es geht unvoreingenommen an die Sache ranzugehen, den Gedanken, dass man den FIFA 10 Käufern vielleicht erst einmal mit einem Bug-Fix Patch zu Hilfe kommen sollte, bevor man an Erweiterungen denkt, schieben wir weit weit weg ;-) Was also hat die Ultimate Team Erweiterung zu bieten?


FIFA 10 Ultimate Team: Die Features


Von einem tiefergehenden, authentischeren und dynamischeren Spielmodus ist im EA-Pressebericht die Rede. So könne man ein Ultimate Team seiner Fußball-Favoriten basteln, dieses natürlich managen und in stetig aktualisierten Turnieren gegen andere Spieler antreten. Kaufen, Verkaufen, Tauschen und neue Spieler-Verhandlungen führen mit dem Ziel sein Dream-Team zu erstellen - dies dürfte in etwa den Kern des FIFA 10 DLCs beschreiben. Paul Hossack, seines Zeichens FIFA 10 Produzent, zufolge seien momentan über 7000 Spieler aus insgesamt 27 Ligen verfügbar, um daraus seine Fav-Mannschaften zusammenzustellen.

Wie schon erwähnt wird der FIFA 10 DLC Ultimate Team gegen Februar 2010 im PSN Store erwartet. Kostenpunkt: 4,99 Euro. Bleibt zu hoffen, dass man bis dahin die nervigen Bugs in den Griff kriegt, ansonsten dürfte einem die Zusammenstellung eines Dream-Teams eher wie ein schlechter Witz vorkommen.


PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
11447 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.