Dez 17
Final Fantasy 13 ist derzeit in vieler Munde, davon sind wir nicht ausgenommen. Diese Meldung handelt jedoch vom Nachfolger. Wobei Final Fantasy 14 genau genommen natürlich kein Nachfolger darstellt. Vielmehr handelt es sich dabei bekanntlich um ein Online-Rollenspiel mit riesiger Open World. Wie jetzt bekannt wurde, ist für Anfang 2010 ein erster Beta-Test geplant. Doch halt, bevor die Vorfreude ins Unermessliche steigen sollte: Vorgesehen ist der Beta-Test erst einmal für PC-User.

Zum einen dürften aber die meisten hier neben einer PS3 auch über einen Heimcomputer verfügen und zum anderen liegt es im Bereich des Möglichen, dass die PS3 ebenfalls einen Beta-Test bekommt.

Final Fantasy 14 Beta Test


Die Teilnahme dürfte sich recht simple gestalten. Voraussetzung ist ein Square Enix-Account. Dass man eine Internetverbindung hat, dürfte klar sein und ebenso auch, dass genügend Festplatten-Speicherplatz vorhanden ist (sehr spaßige Autoren auf der FF14-Site ;-) Der für Square Enix vermutlich springende Punkt ist aber ein anderer. So sollten FF14 Beta Tester für die geheimen Einblicke in die Online Welt ihres Fav-Games auch gewillt sein die Entwickler tatkräftig bei der Vollendung des Spiels zu unterstützen. Gemeint sind natürlich Bug-Reports, die am besten in Deutsch, Englisch, Französisch oder , wer es kann, auch in Japanisch geschrieben werden können.

Was die Auswahlkriterien angeht, lässt man verlautbaren, dass diese nur auf dem Inhalt der Anmeldungen basiere. So so, worauf auch sonst. Weitere Infos, die aber zunächst einmal nur die PC-Fassung betreffen, findet man hier. Ach ja eine Bedingung zur Teilnahme dürfte für den einen oder anderen auch noch interessant sein. Beta-Tester sind mindestens 18 Jahre alt - sollen es zumindest sein. FF14 wird irgendwann im nächten Jahr (2010) erwartet - ein genauer Release-termin steht noch aus.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
4251 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.