Jan 6
Gran Turismo 5 PS3 Release ist 2010, dies gilt zumindest als sicher. Wann genau das PS3 Rennspiel GT5 erscheinen wird, ist allerdings noch im Unklaren oder wird zumindest nicht preisgegeben. Dafür bekommen Rennspiel-Fans jetzt eine Handvoll Infos zu GT5 geliefert. Von wem? Vom offiziellen Playstation Magazin höchst persönlich. Wer dieses also noch nicht gelesen hat, bekommt im Folgenden einen Überblick über die nun veröffentlichten GT5 Features.

GT5 Features im Überblick


Stichwort Spielmodi: Als bislang bekannte Modi werden Weltkarte, Autohändler, Tuning-Shop, Race Championshop, Meine Garage und Führerscheinprüfung gehandelt.

Stichwort Mitspieler: Online können in GT5 bis zu 16 Mitspieler gegeneinander antreten. Was damit gemeint ist, dass Polyphony Digital mit Blick auf eben diesen Online Modus Großes vorhabe, ist nicht ganz klar. Ebenfalls möglich sind zwei Spieler Duelle und auch Arcade Rennen für nur eine Person sind natürlich mit am Start.

Stichwort Fahrzeuge: Insgesamt darf man sich in GT5 auf rund 1000 Fahrzeuge freuen. Diese stammen aus allen möglichen Fahrzeug-Klassen und wurden von den Entwicklern in rund 180 Tagen modelliert. Als bisher bekannte Automarken werden Audi, Bugatti, Citroen, Honda, AMG, Ferrari, Lamborghini, Mini, Nissan, Mercedes Benz, Lotus, Subaru, Suzuki, Tesla Motors und Toyata genannt. Auch Indy-Parkoure und Autos sollen in Gt5 enthalten sein.

Stichwort Locations: 20 verschiedene Austragungsorte mit insgesamt 94 Strecken soll es in GT5 geben. Sicher ist bisher, dass unter anderem der Nürburgring, Daytona International Speedway, Dunsfold Park, Indianapolis Motor Speedway und die Tokyo Route 246 mit dabei sind.

Stichwort Nachtrennen: Schenkt man den nun bekanntgegebenen Infos Glauben, soll tatsächlich jede Strecke ausnahmslos auch bei Nacht befahrbar sein.

Stichwort Wetterwechsel: Auch wechselnde Wetterlagen sollen natürlich mit an Bord sein, sprich man kann bei Regen, Wolken und Sonne um die Wette fahren.

Stichwort Schadensmodell: Dass Karren kaputt gehen, wenn man gegen die Bande oder Kontrahenten fährt, liegt auf der Hand. Realismus wäre also nicht gegeben ohne ein gutes Schadensmodell. Dieses wird in GT5 aber geboten werden. Zudem sollen die Premium-Vehikel auch im Cockpit sichtbare Schäden aufzeigen. Was wäre ein Auto, dass total kaputt noch fährt wie vom Fließband gerade ausgespuckt? Ein Witz und daher darf man auch davon ausgehen, dass sich Schäden in GT5 auf das Fahrverhalten und die Mechanik auswirken werden.

Zuguterletzt sei noch gesagt, dass GT5 mit Blick aufs Interface sehr dem von GT Prologue ähnelt. Wer eine PSP hat, darf sich zudem über ein Feature namens Gran Turismo TV freuen, dass eine Video-Verbindung zur PSP erlaubt. Soundtechnisch soll sowohl Dolby Digital 5.1 als auch 7.1 verfügbar sein. Wer seine eigene Mucke im Game hören möchte, kann dies genau wie bei anderen Spielen auch bei GT5 tun. Soviel zu Gran Turismo 5 - ach ja, bleibt noch die Angabe der Produktionskosten des kommenden Rennspiel-Hits: 60 Millionen US Dollar.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
5059 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.