Mär 2

Mit dem Download-Titel Gotham City Impostors ist seit dem 8. Februar 2012 ein Team-Shooter der etwas abgedrehteren Art erhältlich, der nicht ohne Grund auf den Zusatz Batman im Titel verzichtet. Zwar ist das Setting von Gotham City Impostors ganz klar im Batman-Universum angesiedelt und auch die entsprechenden Lizenzen sind vorhanden, einer der bekannten Schurken oder auch Helden spielt aber nicht mit, zumindest nicht wirklich. Was es damit auf sich hat und ob hinter dem Titel trotzdem ein gutes Spiel steckt, auch wenn der echte Batman und seine Widersacher nicht mit von der Partie sind, dass erfahrt ihr in unserem Gotham City Impostors Review-Überblick.

Gameplay und Inhalt von Gotham City Impostors:

Gotham City Impostors wurde von Monolith Productions für Warner Bros. Interactive Entertainment entwickelt, die auch die beiden erfolgreichen Titel Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City heraus gebracht haben. Einen Hinweis darauf, worum es in Gotham City Impostors geht, steckt im Grunde schon im Titel des Spiels. Impostors bedeutet übersetzt nämlich so viel wie Betrüger und die gibt es in dem Spiel wahrlich zu genüge. Die Stadt hat sich nämlich in zwei Banden aufgeteilt, die jeweils von einem Batman- und einen Joker-Nachahmer angeführt werden und sich gegenseitig in Superhelden-Outfits bekämpfen.

Gespielt wird Gotham City Imposters aus der Ego-Perspektive und zwar online. Die maximale Spieleranzahl liegt dabei bei sechs Spielern auf jeder Seite, also insgesamt mit bist zu 12. Jedoch müssen mindestens acht Spieler online sein damit ein Spiel zustande kommt. Der Spieler kann sich dabei für eines der beiden Teams entscheiden und sich vorher einen eigenen Charakter erstellen und diesen im Laufe der Zeit aufleveln. Im Grunde ähnelt das Spielprinzip dem von Spielen wie Counter-Strike und Co., mit dem Unterschied das sowohl Charaktere, Setting und Waffen einen noch abgefahreneren und bunteren Comic-Look haben.

So gibt es nicht nur Nachbildungen von echten Waffen, sondern auch solche die in der Realität nicht wirklich vorkommen. Außerdem gibt es Items mit denen sich der jeweilige Spieler Vorteile schaffen kann. So zum Beispiel welche die unsichtbar machen, oder für einige Zeit unverletzlich. Die Spielmodi sind dabei alte Bekannte, wie zum Beispiel Capture The Flag, oder das Besetzen von Zonen, aber auch ein Deathmatch-Modus ist vorhanden.

Das sagt die Presse über Gotham City Impostors:

Der Team-Shooter für PS3 und Xbox 360 wird in den bisher erschienen Gotham City Impostors Reviews überwiegend positiv bewertet und kommt im Schnitt derzeit auf eine Wertung von 76 Prozent. Vergleichen tun es dabei die Tester in erster Linie mit dem beliebten und äußerst erfolgreichen Shooter Team Fortress 2 von Valve, wobei Impostors manchmal als besser und manchmal als schlechter eingestuft wird.

So zum Beispiel die Webseite PlayStation Universe, die in ihrem Test schreiben, dass "Gotham City Impostors für diejenigen die Team Fortress 2 lieben ein fantastisches Spiel zum herunterladen ist". Etwas anders sehen das die deutschen Kollegen von Eurogamer Germany, die finden, dass Team Fortress 2 "mit seinen durchgeknallten Charakteren eine ähnliche Basis" bietet und "in sämtlichen Bereichen alles besser macht" als Gotham City Impostors. Trotzdem vergeben sie eine 6 von 10, da der Shooter "bei Weitem kein schlechtes Spiel" ist.

Die Qualität eine Vollpreis-Titels?

Mit den ganz großen hingegen vergleicht die Seite Dark Station den Shooter in ihrem Gotham City Impostors Review, in dem der Tester meint, dass "Gotham City Impostors Kopf an Schulter steht mit jedem anderen großen Multiplayer Shooter da draußen". Trotz der geringen Auswahl von fünf Maps ist das Spiel ihrer Meinung nach einen Download jederzeit wert. Gerade in Anbetracht des geringen Preises von ca. 12-15 Euro. Insgesamt vergeben sie für den Shooter von Warner eine 9 von 10.

Mit einer 80 Prozent Wertung auch ziemlich gut weg kommt das Spiel in dem Gotham City Impostors Review von Push Square, die zwar "ein paar technische Limitierungen" im dem Shooter sehen, gleichzeitig aber Unterhaltung für "eine endlose Anzahl an Stunden".

Gotham City Impostors Review-Fazit:

Wer einen guten Team-Shooter im Stil von Team Fortress oder Counter-Strike sucht, aber keine Lust mehr auf die immer gleichen Weltkriegs-Settings hat der kann mit Gotham City Impostors kaum was falsch machen. Gerade in Anbetracht dessen, dass der Download-Titel für unter 20 Euro zu haben ist und technisch laut zahlreicher Tests durchaus mit Vollpreis-Titeln mithalten kann. Einzig die geringe Anzahl an Maps und Modi wird hier und da kritisiert, allerdings besteht hier ja immer noch die Chance auf Nachschub per DLC.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
2055 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.