Dez 28
Es dauert nicht mehr lange, dann wird der neue Ego-Shooter Killzone 3 exklusiv für die PS3 veröffentlicht. Die wohl beste Nachricht bezüglich des Spiels war zweifelsohne die Ankündigung der Move-Unterstützung. Was den Spieler sonst noch an Neuerungen erwartet, lassen die Entwickler in kleinen Stücken immer wieder durchsickern.

Entwickler Guerilla Games hat verlauten lassen, dass man bei Killzone 3 noch einmal mehr aus der PS3 Konsole rausgeholt hat. Nach eigenen Aussagen setzt das Spiel die Messlatte in Punkto Action und Grafik noch mal ein Stück höher. Neben der 3D-Darstellung wird Killzone 3 auch Elemente der Bewegungssteuerung Move einbinden. Die neuesten Informationen besagen, dass der PS3 Ego-Shooter ein Gewehr Add-on featuren wird. Diese wird einen Steckplatz für den Move-Controller beinhalten, in welchen der Spieler diesen einfach einstecken kann. Man wird bei der Waffe die Knopfbelegung frei konfigurieren können, weiter lässt sie sich problemlos von Links- als auch Rechtshändern steuern. Doch das ist noch nicht alles. Weitere Einstellungsmöglichkeiten erlauben es dem Spieler, den Abzug differenziert zu belegen. So kann man zum Beispiel zwischen einzelnen Schüssen oder einer Gewehrsalve wählen. Die Schulterstütze des Zubehörs ist ebenfalls veränderbar, so dass der Nutzer sie auf unterschiedliche Arten nutzen kann.

Weitere News zum Killzone 3 Shooter


Guerilla Games bieten somit die Option, Standardeinstellungen unkompliziert auszuwählen. Dennoch werden sich geübte Spieler nicht langweilen, da sie Add-ons auf ihre Bedürfnisse abstimmten dürfen. Insgesamt wolle man dem User suggerieren, er sei ein Teil der knallharten Action. Möchte man also eine Nahkampfattacke ausführen, bewegt man das Gewehr in Richtung Fernseher. Oder um seine angewählte Waffe nachzuladen, neigt man das Gewehr einfach auf den Boden. Die zusätzliche 3D-Darstellung und die Move-Unterstützung, kombiniert mit allen anderen Komponenten, soll ein überaus realistisches Spielgefühl vermitteln.

Kürzlich erschienene Videos auf YouTube zeigen Szenen aus dem Spiel. Man sieht ein Schneelevel, Raketenwerfer, Mechs und diverse Nahkampfangriffe. Die Spieler experimentieren in dem halbstündigen Video mit dem Move-Controller und dem passenden Scharfschützenaufsatz, welcher wohl auch in Europa erhältlich sein wird.

Killzone 3 wird in Deutschland ab dem 25. Februar 2011 in den Regalen der Händler stehen. Für Fans halten die Entwickler etwas Besonderes bereit: Neben der normalen Version wird es ebenfalls eine Steelbook-Fassung und eine Helghast Ausführung geben, die einen originalen Helghast Helm beinhaltet.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
3833 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.