Mai 31
Killzone 3D ist einer der PS3 Titel, der bei den meisten Gamern, insbesondere den Shooter-Fans, ganz oben auf der Wish-List steht. Die Serie steht für beste Test-Noten, viel Spielspaß und innovative Ideen. Dass mit Killzone 3D nun obendrein auch noch die ganze Geschichte dreidimensional über den heimischen Fernseher flimmern wird, setzt dem ganzen die Krone auf. Wobei selbst diese noch mittels des Einsatzes des Move Controllers samt PS3 Navigation Controllers symbolisch mit Edelsteinen besetzt werden könnte. Der PS3 Zepter namens Move wird aller Voraussicht nach diesen Herbst released werden. 3D Spiele werden auf der Playstation 3 bereits in den kommenden Monaten erwartet - viel Los also im Hause Sony. Dennoch ist mit einem Killzone 3D Release wohl kaum im Laufe dieses Jahres zu rechnen. Und ein halbfertiges "solala" Game möchte Sony wohl kaum mit dieser renommierten Spiele-Serie in Verbindung gebracht wissen.

Killzone 3D: Weitere Infos im Detail


Auf Golem ist zu lesen, dass Sony bei der Fertigstellung von Killzone 3D angeblich auf Hilfe von den Naughty Dog Studios zählen darf. Die Entwickler der Uncharted 2 Engine sollen demnach auch beim Killzone Kern mit werkeln. Darüber hinaus wurde seitens des Guerilla Games Studios angekündigt, dass der Nachfolger des legendären Killzone 2 Games entscheidende Verbesserungen in Sachen Nahkampfsystems bekommen soll. Zudem darf man sich auf Levels von zehn Mal größerem Umfang freuen. Selbige werden wohl mit dem Jetpack dennoch recht schnell angeflogen werden können. Was die Locations von Killzone 3D angeht, ist von außerirdischem Dschungel Marke Crysis, nuklear verseuchtem Brachland á la Fallout sowie einiger Eis- und Weltraum-Gebiete die Rede. Mit weiteren Infos ist auf der diesjährigen E3 Messe zu rechnen. Diese findet im Juni 2010 statt.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.