Jan 24

Lumines Elecronic Symphony PS VitaBei Lumines Elecronic Symphony PS Vita handelt es sich um den neusten Teil der durch Tetris inspirierten Puzzle-Reihe von Entwickler Q Entertainment (aktuell u.a. Child of Eden). Der erste Teil der Reihe wurde im Jahr 2005 (bzw. 2004 in Japan) unter dem Namen Lumines für die PSP und nach und nach auch für die PS2, den PC, sowie Xbox Live Arcade und das PlayStation Network veröffentlicht. Der nun für den 22. Februar 2012 (europäischer und amerikanischer Verkaufsstart des Handhelds) angekündigten Titel Lumines Elecronic Symphony PS Vita verfolgt immer noch dasselbe Spielprinzip, ist aber ein gänzlich neues Spiel.

Lumines Elecronic Symphony Previews:

Zwar existieren bisher noch kein ausführlichen Tests zu Lumines Elecronic Symphony PS Vita im Internet, doch haben einige (vor allem amerikanische) Webseiten bereits einen kurzen Blick auf das Spiel von Q Entertainment werfen können. So schreibt die Gaming-Webseite Joystiq.com über Lumines Elecronic Symphony PS Vita, dass das Spiel durchaus die Qualitäten besitzt für die PS Vita eine ähnliche Rolle zu spielen, wie es Lumines damals für die PSP tat. Lumines war ihrer Meinung nach damals zwar nicht zwangsläufig ein sogenannter System Seller, aber doch für viele PSP-Besitzer ein wichtiger Bestandteil in ihrer Sammlung.

Weiter schreiben sie, dass sich am Spielprinzip bei Lumines Elecronic Symphony PS Vita im Vergleich zu seinen Vorgängern im Grunde nicht viel geändert hat, aber durchaus interessante Neuerungen eingeführt wurden sind. Weiterhin muss der Spieler zweifarbige Blöcke (die sich aus vier kleineren Würfeln zusammensetzten und in das Spielfeld fallen), richtig arrangieren um Punkte zu erhalten. In Lumines Elecronic Symphony PS Vita muss sich der Spieler nun aber zu Beginn noch einen Avatar aussuchen. Je nachdem welcher Avatar gewählt wurde, steht dem Spieler fortan eine andere Spezialfähigkeit zur Verfügung, die er bei vollem "Avatar Meter" einsetzen kann.

Durchgängig positive Ersteindrücke!

Auch die Seite IGN.com äußert sich ziemlich positiv über Lumines Elecronic Symphony PS Vita und lobt neben dem bekannten und immer noch zündenden Spielprinzip, vor allem die musikalische Untermalung, die von Groove bis Elektro (u.a. The Chemical Brothers) reicht und dem Titel des Spiels somit gerecht wird. Auch die vielen neuen Steuermöglichkeiten der PS Vita würden dem Spiel demnach sehr gut tun und dem Ganzen ein frisches Element hinzu fügen. Alles in allem wird Lumines Elecronic Symphony PS Vita also durchgängig positiv bewertet und dürfte somit gerade für Puzzle-Begeisterte und Fans des ersten Teils interessant werden.


<< Der große PS VITA TEST Überblick (deutsch & weltweit) >>

<< Der detaillierte PS VITA vs. NINTENDO 3DS Vergleich >>


PS Vita News

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
1450 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. psvita4ever meint:

    freut mich, hoffentlich haben wir deutschen einen besseren geschmack als die japaner und die vita wird ein hit. die launch-titel sind auch mehr an europa und amerika angepasst.

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.