Mär 26

Lumines Electronic Symphony TestIn diesem Artikel wollen wir uns mit dem Spiel Lumines Electronic Symphony beschäftigen, das am 22. Februar 2012 für die PS Vita erschienen ist. Um heraus zu finden, wie gut es ist haben wir uns durch zahlreiche Lumines Electronic Symphony Tests der internationalen Presse gewühlt und deren Aussagen in den folgenden Zeiten für euch zusammen gefasst. Bei Lumines Electronic Symphony handelt es sich im um eine weitere Fortsetzung des Puzzle-Spiels Lumines, das im Jahr 2005 für die PS Vita erschienen ist und nach und nach von Publisher Ubisoft auch für diverse andere Systeme heraus gebracht wurde (u.a. PS2, PSN, PC, XBLA).

Lumines Electronic Symphony Gameplay:

Lumines Electronic Symphony TestLumines Electronic Symphony ist schon der vierte Teil der Lumines-Reihe, die man auf den ersten Blick eventuell auch als Tetris mit Musik bezeichnen könnte. Denn neben den Puzzle-Elementen steht auch in Lumines Electronic Symphony ganz klar die Musik mit im Vordergrund des Spiels.

Ähnlich wie bei Tetris geht es vor allem darum Blöcke, die aus vier einzelnen Elementen besten und von oben auf das Spielfeld herunterfallen, je nach Modus auf eine bestimmte Art und Weise an zu ordnen um so lange wie möglich zu verhindern, dass die Steine den Bildschirm komplett füllen. Je nachdem wie gut man Spielt ändert sich unter anderem die Musik oder der Hintergrund der jeweiligen Stage.

Auch in Lumines Electronic Symphony sind wieder die bekannten Spielmodi wie zum Beispiel Time Attack, Challenge, Puzzle und Versus vertreten, die nun auch über das PlayStation Network gegen andere Spieler ausgetragen werden können. Musikalisch sind auch dieses Mal wieder bekannte Gruppen wie die Chemical Brothers und LCD Soundsystem vertreten. Darüber hinaus sind zwar die Level in 2D gehalten, die Blöcke selber sind aber in 3D animiert und erzeugen so eine gewisse Tiefe. Außerdem nutzt Entwickler Q Entertainment neben der klassischen Stick-Steuerung auch den Touchscreen und das Touchpad der PS Vita.

Lumines Electronic Symphony Test-Spiegel:

In den bisher veröffentlichten Lumines Electronic Symphony Tests der Fachpresse kommt der PS Vita-Titel fast ausschließlich gut weg und erhält in der Regel Wertungen zwischen 80 und 90 Prozent. Der Schnitt liegt dabei zur Zeit bei 83, wobei es auch einige Ausreißer nach unten gibt.

So hat Lumines Electronic Symphony in dem Test der französischsprachigen Webseite Gameblog lediglich 60 von 100 Punkten erhalten. Zwar gefällt ihnen auch der neuste Teil der Reihe ("Unterhaltsam wie immer"), doch bemängeln sie in erster Linie, dass Lumines Electronic Symphony für PS Vita einfach zu wenig neues liefert. "Wir haben auf mehr neues Zeug gehofft, insbesondere für diese Preisklasse und das Fehlen eines richtigen Multiplayer-Modus ist echt ein Wermutstropfen."

So gut wie das Original!

Lumines Electronic Symphony TestAuch die Webseite Giant Bomb ist der Meinung, dass Lumines Electronic Symphony nicht gerade sonderlich mit neuen Ideen um sich schmeißt, allerdings sehen sie dies als nicht ganz so schmerzhaft an wie die Kollegen aus Frankreich: "dieser Vita Launch-Titel bietet trotzdem den meisten Spaß mit dem Franchise den ich seit seinem Debüt auf der PSP im Jahr 2004 hatte." Für diese Aussage gibt es vom Tester ganze 80 Prozent für das Spiel.

"Keine Vita sollte ohne eine Kopie dieses Spiels verkauft werden" findet sogar die Seite Destructoid und vergleicht das Spiel in ihrem Lumines Electronic Symphony Test gar mit einer Droge. "Wenn Lumines deine Droge auf der PSP war sei dir bewusst, dass sie nun veredelt und stärker gemacht wurde." Dabei werden vor allem der "rockende" Soundtrack und die tollen "hochauflösenden visuellen Effekte" gelobt, die Lumines Electronic Symphony zu bieten hat.

Lumines Electronic Symphony Test-Fazit:

Mit Lumines Electronic Symphony scheint die Lumines-Reihe einen gelungenen Einstand auf der PS Vita gefeiert zu haben. Für fast alle Tester gilt dabei: Lumines Electronic Symphony für PS Vita ist das beste Lumines seit langem. Tolle visuelle Effekte, packende Modi und ein grandioser Soundtrack sind dabei nur die wichtigsten Aspekte mit denen das Puzzlespiel ihrer Meinung nach punktet. Soviel ist auf jeden Fall gewiss: Wer nicht gerade eine Abneigung gegen elektronische Musik hat und noch ein Puzzlespiel im Stil eine modernen Tetris sucht, der ist bei Lumines Electronic Symphony goldrichtig!


<< Der große PS VITA TEST Überblick (deutsch & weltweit) >>

<< Der detaillierte PS VITA vs. NINTENDO 3DS Vergleich >>


PS Vita News

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
2276 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.