Dez 14
Nach den großen Erfolgen der ersten beiden Teile von Mass Effect ist es nicht verwunderlich, dass die Entwickler jetzt an einem dritten Teil arbeiten. Die Reihe wird bekanntlich BioWare entwickelt, die viel Wert auf eine epische SciFi-Handlung legen. Da sich Entwickler und Publisher üblicherweise in Schweigen hüllen, erfährt man wenig über bevorstehende Spiele. So auch bei Mass Effect 3. Doch jetzt sind trotzdem einige Informationen über den neuen Teil der Weltraum-Saga aufgetaucht.

Die Gerüchteküche brodelt


Denn wegen eines angeblichen Fehlers eines Mitarbeiters bei EA, tauchte das Spiel schon vor der offiziellen Ankündigung im EA-Store auf. Gelistet wurde es für den PC, die PS3 und erstmals auch für die Xbox 360. Nachdem wir bereits wissen, dass Mass Effect 2 im Januar für die PlayStation 3 erscheinen wird, war ein dritter Teil für die Plattform sehr wahrscheinlich. Doch jetzt können sich auch Xbox 360 Anhänger auf den SciFi-Shooter freuen. Ein offizielles Releasedatum wurde noch nicht bekannt gegeben, vermutet wird Mass Effect 3 für Ende 2011, spätestens Anfang 2012. Eine kurze Beschreibung des Inhalts ist ebenfalls schon zugänglich. Die Erde, wie wir sie kennen existiert nicht mehr. Sie wird von einer Rasse außerirdischen Maschinen bedroht, die die menschliche Rasse ausrotten und den Planeten zerstören wollen. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Commander Shepard, einem Allianz-Marine. Es liegt nun an uns die menschliche Zivilisation zu vereinen und zu einer Armee zu formieren, um die Erde vor der Ausrottung zu schützen.

Panne oder Marketingstrategie: Die Mass Effect 3 Infos


Mittlerweile haben EA den Eintrag von seiner Seite gelöscht. Weitere Gerüchte besagen, dass das neue Mass Effect 3 zum ersten Mal einen Online-Mehrspieler-Modus beinhalten soll. Doch auch dazu wurde von offizieller Seite noch keine Stellung bezogen. Ob die frühen Informationen wirklich eine Panne waren, oder ob dahinter eine kluge Marketing-Strategie steckt, bleibt dahin gestellt. Sicherlich ist es für den Hype nicht verkehrt, früh mit Werbung anzufangen. Der Entwickler BioWare fängt bereits an, die Spieler vereinzelt mit Screenshots von Soldaten in zerstörten Häusern oder Webseiten mit nicht definierten Zahlencodes zu füttern. Was genau in nächster Zeit passiert bleibt abzuwarten, man kann aber sicher davon ausgehen, dass wir bald mehr Details zu Mass Effect 3 erhalten werden.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
2527 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.