Nov 13

Mass EffectDer Mass Effect 4 Release-Termin für die PS3, Xbox 360 oder gar den PC ist natürlich bis dato noch keinem bekannt – vermutlich nicht einmal dem Publisher, geschweige denn den einzelnen Entwicklern. Dennoch durfte man schon seit langem davon ausgehen, dass es einen vierten Teil geben wird. Ähnlich wie auch bei erfolgreichen Filmen verhält es sich eben auch in der Gaming-Branche: Kommt ein Game gut an, so ist der Nachfolger bereits eine Woche nach dem Release des ersten Spiels so gut wie sicher.

So auch im Fall vom Mass Effects 4 Release, welches vermutlich spätestens in einem guten Jahr für die PS3, die Xbox 360 und den PC erscheinen wird – und wer weiß, vielleicht wird ja sogar die demnächst erscheinende Nintendo Wii U in den Genuss des Shepard Nachfolgers kommen. Moment, „des Nachfolgers“? Korrekt, denn soviel ist bis dato bereits klar: Der Commander wird abgelöst. Dies teilte bereits Bioware Montreal Mitarbeiter Fabrice Condominas mit. Ihm zufolge handelte es sich bisher um eine Triologie und wie der Begriff schon sagt, passt ein Teil vier nicht zu einem Trio.

By the way, passend zu diesem Thema sei allen Shepard-Neulingen die bereits verfügbare Mass Effect Trilogy ans Herz gelegt. Diese beinhaltet alle Teile und dürfte einen somit bestens auf Numero vier vorbereiten bzw. in Stimmung bringen. Doch nun zu Mass Effect 4: Was ist bereits bekannt, was wird vermutet, welche News gibt es?

Nun, zunächst einmal sei darauf hingewiesen, dass man (so die Meldungen seitens des Entwicklerteams) noch nicht allzu weit fortgeschritten sei. Casey Hudson, seines Zeichens Director im Team gab begannt, dass man sich derzeit noch im Anfangsstadium befände. Das ist aber nicht das Wesentliche an seinem Tweed. Vielmehr fragte er auch seine Follower bzw. im Grunde alle ME-Fans, welche Features, Inhalte sie denn gerne im Game haben würden.

Casey Hudson freut sich auf Eure Mass Effect 4 Vorschläge!

Nun, das kann man mal ein nettes Angebot nennen. Twittern kann bekanntlich jeder und so darf auch jeder seine Meinung kundtun, sagen was er gerne hätte und welche Wege Bioware seiner Meinung nach nicht einzuschlagen braucht. Anbei der Link, um Hudson-Follower zu werden und ihm ein paar Tipps ins Öhrchen zu zwitschern.

Und zu guter letzt noch ein paar halbwegs gesicherte Fakten: Mass Effect 4 wird auf der Frostbite Engine 2 basieren. Die Dice-Machine wurde unter anderem bei Battlefield 3, NFS Most Wanted eingesetzt und kommt auch bei Dragon Age 3: Inquisition zum Einsatz. Weiterhin ist bekannt, dass die Galaxie riesig sein soll (Rockstar lässt grüßen), die Story an epischem Ausmaß die Vorgänger toppen soll und man obendrein auch mit Blick auf das Sci-Fi-Genre neue Wege beschreiten wolle.

Und jetzt seit Ihr gefragt, was wünscht Ihr Euch an Features, Inhalten und Neuerungen. Lasst es uns oder direkt Casey wissen. Überigens am 27. November dieses Jahres steht mit Omega neues ME3 Futter in DLC-Form zum Download bereit. In diesem Sinne: Es shepard noch einmal gehörig!

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: , ,
6835 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.