Dez 16

Medieval Moves TestWas hat das neue PS3 Move Spiel zu bieten? Wir müssen uns noch ein wenig gedulden, doch die ersten Medieval Moves: Deadmund's Quest Tests lassen einen auf ein durchaus gelungenes Spiel hoffen. So vergab IGN beispielsweise eine gute Bewertung von 8,0. Besitzer einer PS3 kommen hier offenbar in den Genuss eines gut gelungenen Titels für die Bewegungssteuerung Playstation Move. Der Tester bei IGN gab zu Beginn gleich zu, kein großer Fan von Move zu sein, jedoch überraschte ihn nach eigenen Medieval Moves: Deadmund's Quest.

Medieva Moves & die PS3 Move Steuerung!

Das Spiel richtet sich in erster Linie an ein jüngeres Publikum, jedoch werden auch viele Ältere durchaus Spaß daran haben. Man selbst schlüpft zu Beginn in die Rolle von Edmund. Er ist Prinz und wird später einmal über das Königreich herrschen. Eines Tages zieht jedoch der böse Morgrimm mit seinen untoten Skelett-Kriegern durch das Land. Auch Edmund fällt ihm zum Opfer und verwandelt sich in den untoten Deadmund. In diesem Zustand hat er immer noch die Möglichkeit das Königreich zu retten und den wertvollen „Gatestone“ den Händen des Bösen zu entreißen.

Mit Hilfe der Playstation Move kämpft man sich immer näher an sein Ziel heran. Die Steuerung mit der Move funktioniert laut den Medieval Moves: Deadmund's Quest Tests ausnahmsweise wohl flüssig und ziemlich gut. Die Macher haben es eindeutig verstanden das Potential der Bewegungssteuerung für die PS3 auszuschöpfen. Etwas, was bisher in den Augen vieler nur wenigen anderen gelungen ist. Als ein Manko wird jedoch genannt, dass man sich im Spiel mit Deadmund nicht frei bewegen kann, sondern wie bei vielen Shootern einem vorgegebenen Pfad folgt.

Fazit & Ausblick im Medieval Moves Test:

Dies ist jedoch einer der wenigen Punkte, dies es im Medieval Moves: Deadmund's Quest Test zu meckern gibt. Die Story überzeugt durch viel Originalität und Humor und die Comic-Sequenzen dazwischen werden ebenfalls gut bewertet. Die Grafik ist wohl nicht die beste, aber auch keinesfalls schlecht. Der Sound sorgt für jede Menge Atmosphäre, wie das eben so sein soll. Diese wird jedoch niemals zu düster oder auch zu ernst. Also, ein durchaus gelungener Titel, der wohl auch den einen oder anderen Move-Muffel unter den PS3 Usern sprichwörtlich vom Hocker hauen kann.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.