Mär 7

Mit MotorStorm RC ist seit kurzen ein weiterer Teil der erfolgreichen MotorStorm-Reihe für die PS Vita und PS3 als Download erhältlich. Da sich die PS3-Version nur unwesentlich von der Vita-Fassung unterscheidet haben wir uns in diesem Artikel vermehrt dem Handheld-Titel gewidmet und die unserer Meinung nach wichtigsten MotorStorm RC Tests durchstöbert um heraus zu finden, was die Fachpresse so über das Rennspiel für PS Vita und PS3 denkt. Außerdem erfahrt ihr hier die wichtigsten Gameplay Details zu MotorStorm RC und wo genau die Unterschiede zu den bisherigen Teilen sowie der PS3-Version liegen.

Infos zu MotorStorm:

Bei MotorStorm RC handelt es sich im Grunde um ein Spin-Off der bekannten MotorStorm Reihe die seit einigen Jahren von Evolution Studios exklusiv für die PS3 entwickelt wird (MotorStorm, MotorStorm: Pacific Rift, MotorStorm: Apocalypse). Außerdem gab es auch einen Ableger für die PS2 und PSP (MotorStorm: Arctic Edge), für den sich aber die BigBen Studios verantwortlich zeigen.

Bekannt ist die MotorStorm-Reihe vor allem dafür, dass die Rennen selten auf befestigten Strecken stattfinden und es zumeist mehrere Wege gibt auf denen man zum Ziel kommen kann. Diese Wege unterscheiden sich zumeist durch ihren Untergrund und eigenen sich deshalb für einige Fahrzeuge besser oder eben schlechter. Weshalb eine gute Streckenkenntnis durchaus von Vorteil sein kann. Zur Verfügung stehen unter anderem Rally-Fahrzeuge, Cross-Motorräder, Buggys, LKWs oder auch Monstertrucks.

Was ist neu an MotorStorm RC?

Wie auch die übrigens Teile der Serie ist MotorStorm RC in erster Linie ein Arcade-Racer, bei dem vor allem die Geschwindigkeit und der Spaß und weniger Fahr-Realismus im Vordergrund steht. Für MotorStorm RC hat sich Sony allerdings etwas Neues einfallen lassen um das Spielgeschehen sowohl für PS3- als auch PS Vita-Besitzer ähnlich rüber zu bringen. Statt der üblichen Größe flitzen nun nämlich geschrumpfte Autos (ähnlich wie in Micro Machines) über die insgesamt 16 Rennstrecken. Ansonsten bleibt allerdings im Grunde alles beim alten.

Die Steuerung von MotorStorm RC funktioniert auf der PS Vita genauso wie auf der PS3 in erster Linie mit den beiden Analog-Sticks und den digitalen Knöpfen. Zusätzlich besteht allerdings noch die Möglichkeit die Touch-Steuerung des Handhelds zu benutzen. Der größte Unterschied besteht hingegen im Multiplayer-Modus von MotorStorm RC. Während PS3-Besitzer sich zumindest an einem Fernseher mit bis zu vier Spieler (Splitscreen) messen können bleibt PS Vita -Usern nur ein Duell der Statistik. Ein wirklicher Online-Modus existiert nämlich nicht. Einzig Ergebnisse können über das PlayStation Network verglichen werden. Das aber immerhin ziemlich umfangreich.

Was sagt die Presse über MotorStorm RC?

Mit einer Wertung von 93 Prozent ist die niederländische Seite PS Focus eindeutig weit vorne mit dabei, wenn es um Spitzenwertungen für das Rennspiel geht. Warum sie dem Racer eine so gute Note geben haben sie in ihrem Fazit wie folgt erklärt: "Wir tun uns schwer mit irgendwelchen Kundenbeschwerden über MotorStorm RC an zu kommen. Im Gegenteil, wir fühlen uns als hätten wir dieses Spiel gestohlen. Ein extrem niedriger Preis für ein visuell starkes und extrem süchtig machendes Rennspiel. Du wirst in nächster Zeit nirgendwo einen besseren Deal finden."

In dasselbe Horn bläst im Grunde auch die englischsprachige Webseite TheSixthAxis in ihrem MotorStorm RC Test der PS Vita Version. Ein "brilliantes Leaderboard-System", tolle Spielphysik und eine extrem gute Steuerung reichen dem Tester dabei für eine Wertung von 90 Prozent. Lediglich das Fehlen eines Online-Modus wird negativ erwähnt.

Dies findet auch die Webseite PlayStation LiveStyle: "Das Fehlen eines Online-Mulitplayer-Modus ist eine Schande." Trotzdem ist MotorStrom RC auch in ihren Augen "eines der preislich besten Titel für die PS Vita und auch ein Top-Titel für die PS3." Ihre Wertung: 80 Prozent!

Unser MotorStorm RC Fazit:

Laut der MotorStorm RC Tests der Kollegen kann man mit dem Rennspiel von Sony nicht sonderlich viel falsch machen. Vor allem wenn man bedenkt, dass es zu einem extrem fairen Preis für PS Vita und PS3 erhältlich ist. MotorStorm RC bietet offenbar gute Grafik, eine nahezu perfekte Steuerung und jede Menge Suchtpotential. Wer einen guten Fun-Racer für wenig Geld sucht und zudem eine PS3 und PS Vita besitzt, für den ist das Spiel also fast schon ein Must-Have und nahezu geschenkt. Erhältlich ist MotorStorm RC seit dem 22. Februar 2012 für PS3 und die PS Vita.


<< Der große PS VITA TEST Überblick (deutsch & weltweit) >>

<< Der detaillierte PS VITA vs. NINTENDO 3DS Vergleich >>


PS Vita News

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
1574 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.