Jan 11
Need for Speed: Out of the Law PS3 könnte das neueste Werk der Rennspiel-Spezialisten von Criterion lauten. Offiziell gab man dahingehend zwar bis dato noch nichts bekannt, doch die Need for Speed Gerüchteküche ist heftig am Brodeln und oben am Topfdeckel zeichnet sich verschwommen der Titel "Out of the Law" ab. Die Meldungen hierzu stammen bei diesem Gerücht ausnahmsweise mal nicht von einem Spielemagazin, welches sich auf interne, streng geheime, aber selbstverständlich vertrauensvolle Quellen beruft. Nein, die NFS Out of Law-Meldung geht vielmehr auf eine russischen Fanseite namens nfsunlimited (siehe nfsgame.net) zurück.

Need for Speed Out of Law Gerücht


Interessant ist, dass besagte Fansite neben den Konzept-Arts zum neuen Need for Speed auch gleich noch eine gute Ladung NFS Out of Law Infos liefert. Inwiefern man diese für bare Münze nehmen kann oder es sich lediglich um Spekulationen eines russischen NFS-Fans handelt, entscheidet am besten jeder für sich selbst. Kernpunkt von NFS Out of Law soll jedenfalls angeblich die Straßenrenn-Szene sein. Mit an den Start würden darüber hinaus die gewohnten NFS-Underground-Vehikel gehen. Neben dem Mazda MX-5 ist vom Nissan Skyline R32 die Rede. Zudem fiel das Wort NFS Motorräder und SUVs. Besagte NFS Out of Law Details kommen allem Anschein nach von Betatestern. Eurogamer.cz schreibt hierzu:
Bližší podrobnosti o nich prý pochází od betatesterů: námětem hry bude opět pouliční závodění, tentokrát už ne v drahých autech, nýbrž jen "obyčejných" modelech jako Mazda MX-5, Nissan Skyline R32 a - pozor - nově také v motocyklech.

Und da vermutlich weder Ihr noch wir Tschechisch können, lohnt es sich definitiv den ganzen Eurogamer Artikel in ein Übersetzungsprogramm zu hauen. Anschließend kann man sich zusammenreimen, dass die NFS Out of Law Rennen in einer fiktiven Stad namens Sun-Bay stattfinden sollen. Vorlage für Sun-Bay soll wohl San Francisco sein. Wer die NFS Undercover Welt als groß empfunden hat, darf sich mit Blick auf Sun-bay auf noch mehr befahrbare Straßen freuen. Darüber hinaus werden wohl auch die Gesetzeshüter durch Sun-bay patroullieren. Wie gesagt, bislang ist nichts offiziell bestätigt und es kann auch durchaus sein, dass oben erwähnte russische Fanseite sich mit Blick auf die NFS Out of Law Konzept-Arts selbst verwirklichte, sich vielmehr selbst ins Gespräch bringen wollten. Ist dem so, waren sie in jedem Fall erfolgreich. Man darf jedenfalls gespannt sein, was Criterion in Kürze zu den NFS Gerüchten zu sagen hat.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
4057 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

1 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. MrShubblez meint:

    das sagt Criterion zum Gerücht (Twitter):

    NFS stories on the net today - 100% FAKE!

    Link: http://twitter.com/CriterionGames

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.