Jan 5

Oddworld TestIn unserem Oddworld Test beschäftigen wir uns mit dem mittlerweile auch in Europa (und somit auch Deutschland) veröffentlichten PS3 Download-Titel Oddworld: Stranger's Wrath HD, bei dem es sich um ein HD-Portierung des gleichnamigen Spiels von 2005 handelt. Damals war das Action-Adventure exklusiv für die erste Xbox-Konsole erschienen. Eine PlayStation 2 Version war seinerzeit zwar ebenfalls in Planung, wurde aber letztendlich nie umgesetzt. Seit 2010 ist Oddworld: Stranger's Wrath zudem via Steam für den PC erhältlich und soll noch in diesem Jahr für die PS Vita erscheinen.

Wie bewertet die Fachpresse das Spiel in ihren Oddworld Tests?

In Oddworld: Stranger's Wrath schlüpft der Spieler in die Haut des gefürchteten Kopfgeldjägers Stranger, der auf der ständigen Jagt nach Gesetzlosen ist, um das auf sie ausgesetzte Kopfgeld zu kassieren (im Spiel Moolah genannt). Stranger benötigt dies für eine mysteriöse, aber lebensrettende Operation. In den Oddworld Tests der Fachpresse hat das HD Remake von Stranger's Wrath fast durchweg gute Bewertungen erhalten und kommt im Schnitt auf etwa 80 von 100 Punkten. So verlieh das amerikanische Magazin Eurogamer dem Spiel mit einer 9/10 sogar fast Bestwertung und bezeichnet die HD Version gar als das beste Oddworld aller Zeiten.

Fast ausschließlich positive Kritiken:

Auch andere Gaming-Magazine äußern sich ähnlich positiv in ihren Oddworld Tests über Stranger's Wrath und vergaben fast durchgängig gute, bis sehr gute Noten. Besonders überrascht zeigen sich die Kritiker vor allem über die Tatsache, dass Oddworld: Stranger's Wrath dank der grafischen Überholung nun wesentlich besser funktioniert als noch anno 2005. Demnach litt das (noch heute) gute Gameplay damals ein wenig unter den grafisch eher hässlichen Leveln, die nun in HD - laut Presse -, zeitgemäßer und vor allem stimmiger daher kommen. Einzig der etwas schräge Sound wird in einigen Tests kritisiert und die Tatsache, dass sich einige Missionen zu sehr ähneln.

Fazit der Oddworld: Stranger's Wrath HD Tests!

Darf man den Kritiken der Fachpresse Glauben schenken ist das mittlerweile ziemlich günstig über das PlayStation Network zu erwerbende Oddworld: Stranger’s Wrath in jedem Fall ein heißer Tipp für jeden der auf eine Mischung auf Shooter und Plattformer im Stil von Jak and Daxter steht. Und seien wir mal ehrlich, wo bekommt man sonst die Gelegenheit als "katzenartige Version von Clint Eatwood" (Zitat: ComputerAndVideoGames) mit lebender Munition auf seine Gegner zu schießen? Wer mit so einem schrägen Humor etwas anfangen kann und ein technisch gutes Action-Adventure sucht - so sind sich die zahlreichen Kritiker einig -, kann mit Oddword: Stranger's Wrath HD nicht viel falsch machen!

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
1895 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.