Dez 28

PS Vita CrossgamingSeit einigen Wochen ist die PS Vita in Japan erhältlich und während wir uns noch bis zum 22. Februar gedulden müssen, bis der PSP-Nachfolger auch endlich in Deutschland erhältlich ist, können Zocker in Japan bereits die Vorteile des PS Vita Crossgaming nutzen. Für alle die nicht wissen was sich hinter dem Begriff PS Vita Crossgaming eigentlich versteckt hat Sony nun ein kurzes Video veröffentlicht, dass eben diese Features der PS Vita noch einmal vorstellt. In den folgenden Zeilen haben wir euch noch einmal die wichtigsten Fakten zum Thema PS Vita Crossgaming zusammen gefasst.

PS Vita Cross-Platform-Play:

Im Prinzip gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten PS Vita Crossgaming zu nutzen. Eine davon bezeichnet Sony in dem folgenden Trailer als Cross-Platform-Play. Mit Cross-Platform-Play haben Gamer, die sowohl die PS Vita als auch die PS3 besitzen, die Möglichkeit ein und dasselbe Spiel sowohl auf der PS Vita als auch auf der PS3 zu spielen. Sollte man also zum Beispiel gerade zu hause ein PS3 Spiel spielen und muss plötzlich los, kann man das Spiel auf der PS3 pausieren und dank PS Vita Crossgaming unterwegs auf dem Handheld weiter spielen. Auch der umgekehrte Weg ist natürlich möglich.

Voraussetzung für das Cross-Platform-Play ist lediglich, dass das jeweilige Spiel diese Funktion unterstützt, was sicherlich nicht für alle neuen Spiele gilt. Doch bereits jetzt ist bekannt, dass ein Großteil der PS Vita Launch Titel dieses Feature beinhalten. So unter anderem die Billard-Simulation Hustle Kings. Ähnlich wie die folgenden beiden PS Vita Crossgaming Funktionen funktioniert das Cross-Plattform-Play dank der Streaming-Technik der PS Vita, bzw. der PS3, die über WLAN oder das Internet (3G) über das PlayStation Network miteinander kommunizieren.

Weitere PS Vita Crossgaming Funktionen:

Ein weiteres Feature von PS Vita Crossgaming ist das sogenannte Cross-Platform-Game-Play. Cross-Platform-Game-Play ermöglicht es, dass Besitzer einer PS3 und einer PS Vita zusammen oder gegeneinander antreten können, um sich so in ein und demselben Spiel zu messen. Auch diese PS Vita Crossgaming Funktion wird bereits von zahlreichen PS Vita Launch Titeln wie WipEout 2048 oder Top Darts unterstützt.

Außerdem wird es möglich sein mit PS Vita Remote Play PS3 Spiele, die nicht für die PS Vita erhältlich sind, aber diese Funktion unterstützen, einfach auf der PS Vita zu spielen. Wie man in dem Video von Sony sieht, funktioniert dies bereits mit Spielen wie Killzone 3. Die PS Vita wird ab dem 22. Februar 2012 in zwei unterschiedlichen Varianten in Deutschland erhältlich sein. Die Wi-Fi Version ohne 3G soll 250 Euro kosten und die 3G Version (Internet über Mobilfunk + WLAN) 300 Euro.


<< Der große PS VITA TEST Überblick (deutsch & weltweit) >>

PS Vita News

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
3746 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.