Jul 28
Lang hin ist es nicht mehr. In rund anderthalb Monaten wird man Sonys Antwort auf die Wiimote und das Projekt Kinect aus dem Hause Microsoft vom Postboten in Empfang nehmen können. Offizieller Release Termin ist am 15. September. Das gilt auch für die bereits angekündigte PS3 Move Ladestation und das Playstation Move Starter Paket. Beide bieten sich zum Kauf an, sofern man noch nicht im Besitz der Eye-Camera, aber wohl einer PS3 Konsole ist. Wer vorab wissen möchte, ob Sonys neuer Motion Controller überhaupt etwas taugt, sich der Kauf lohnt und was man im Detail erwarten darf, dem seien die ersten Test-Ergebnisse ans Herz gelegt (siehe Move Test & Playstation Move Test in Video-Form).

Nun ein paar Worte zur PS3 Move Ladestation und dem Starter Paket. Was bieten diese und wofür wird was verwendet? Erstere bedarf im Grunde nicht vieler Worte, denn allein die Produktbeschreibung beinhaltet ja schon den Sinn und Zweck des Ganzen. Die Ladestation ist dafür da den Controller mit neuem Saft zu versorgen. Anmerken kann dabei jedoch, dass man den PS3 Move zusammen mit dem Navigation Controller gleichzeitig aufladen kann oder aber eben zwei Moves gleichzeitig. Mit der Konsole muss man sie somit nicht extra verbinden.

Playstation Move Starter Paket im Detail


Das Move Starter Paket beinhaltet zunächst einmal folgende Komponenten:
• den Playstation Move Controller
• die Eye-Camera
• eine Move Demo-Disc
Zum Controller wurde bereits an anderer Stelle alles gesagt (für weitere Infos, siehe Move Übersicht). Die Eye-Camera soll nun das gewährleisten, was in Fachkreisen unter dem Begriff Augmented Reality bekannt ist. Sie nimmt Euch und Eure Bewegungen vor der Konsole, vorm Fernseher auf und bringt somit Virtualität mit Realität zusammen. Beispielsweise sieht man sich auf dem Screen mit dem EyePet interagieren. Mit an Bord der Eye Camera ist ein recht gutes Mikrofon, welches auch über das Noise Canceling Feature verfügt und somit Hintergrundgeräusche minimieren kann, um unter anderem die Spracherkennung zu fördern. Zudem werden die von der Eye Camera aufgenommen Videos direkt auf der PS3 Festplatte gespeichert. Mit an Bord sind auch Zeitlupe und Zeitraffer-Features, Zoom und eine Fotofunktion.


Bleibt der Blick auf die Demodisc: Diese beinhaltet zum einen eine ausführliche Videoanleitung, spielbare Demo-Versionen bereits angekündigter PS3 Move Spiele sowie drei PSN-Minispiele wie etwa das Jenga-Spiel Blocks, das Puzzlespiel echochrome 2 und das bereits aus Move Videos bekannte Zeichen-Pinsel-Game Draw. Offizielles Playstation Move Starter Paket Release ist genau wie im Fall der Move Ladestation am 15. September 2010.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
5038 Klicks

1 Trackbacks

  1. PS3 Spiele News

    PS3 Move Zubehör: Aufsätze & anderes Playstation Move Zubehör
    Bereits einen Monat vor dem Release gibt es ein reichhaltiges, buntgefächertes Angebot an PS3 Move Zubehör. Angefangen bei den unterschiedlichsten, interessanten und zum Teil auch eher skeptische Blicke erntenden Controller Aufsätzen bis hin zum PS3 Move

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.