Dez 30
Diese Anleitung widmet sich dem Thema PS3 PSP Remote Play. Die Meisten, die es auf diesen Beitrag verschlagen hat, dürften auch wissen, was Remote Play bedeutet und worum es im Folgenden gehen wird. Allen anderen sei gesagt: Dieses Tutorial zeigt einem wie man seine PSP mit der PS3 verbinden kann (oder anders herum, je nach dem wie man es sieht). Die Abkürzung PSP steht für Playstation Portable. Kennt man den Sony Handheld nicht, spart man sich die folgenden Ausführungen am besten. Besitzt man sowohl die PS3 als auch die PSP dürfte die Verbindung beider Konsolen jedoch ein interessantes Zusatz-Feature stellen. Wie das funktioniert und welche Vorteile sich daraus ergeben, wird jetzt erläutert.


PS3 PSP Remote Play - die Anleitung


Einige Schritte sind zu befolgen bis die PS3 PSP Verbindung steht, allzu kompliziert ist die ganze Geschichte aber keinesfalls. Zunächst sollte man die PSP Firmware updaten. Normalerweise dürfte ja eh jeder bei seiner PS3 oder PSP die aktuelle Firmware-Version aufgespielt haben. Unter Firmware-Version 3.50 bzw. bei der PS3 1.80 sollte dies jedoch direkt nachgeholt werden ;-) Im Zweifelsfall einfach probieren und bei Anzeige der Meldung Firmware ist nicht aktuell, sollte klar sein, was zu tun ist.

Was wird noch gebraucht? Nicht viel - außer den beiden Konsolen eigentlich nur ein USB Kabel. Und funktioniert die PS3 PSP Verbindung auch mit der PS3 Slim und der PSP Lite? Um es kurz zu machen: JA. Los geht's:

Als erstes sollte man seine PS3 via USB-Kabel mit der PSP verbinden. Anschließend schaltet man beide Konsolen an. Nun gilt es im PSP Menü unter Einstellungen bei USB-Verbindung den USB-Modus zu aktivieren. Ist es noch nicht geschehen, sollte nun ebenfalls WLAN auf der PSP aktiviert werden.

Nun sollte die PSP auf der PS3 als Gerät registriert werden. Zu bewerkstelligen ist dies, indem man unter Einstellungen den Punkt Remote Play Einstellungen wählt und dann auf Gerät registrieren geht. Nach der zweiten Bestätigung mit X sollte die PSP angemeldet sein. Überprüfen kann man die Anmeldung, indem man sich noch einmal unter dem Punkt Registrierte Geräte vergewissert.

Nützlich ist es zudem die Variable Remote Start auf "Ein" zu setzen. Ist der Remote Start aktiviert kann die PS3 Konsole im Folgenden über die PSP gestartet werden und zwar einfach, indem man Remote Play auf der PSP aktiviert.

Was jetzt zu tun ist: Im PS3 Menü -> Netzwerk -> Remote Play. Anschließend im PSP Menü -> Netzwerk -> Remote Play. Die Frage, ob man eine Verbindung über das Internet oder ein privates Netzwerk herstellen wollt, beantwortet man mit Privates Netzwerk. Anzumerken ist, dass bei der Auswahl von "über das Internet" anstatt von "privates Netzwerk" im Folgenden eine Verbindung weltweit via WLAN möglich ist, wenn man beim PSN angemeldet ist.

Der letzte Schritt besteht in der Angabe der Verbindung, in unserem Fall natürlich die PS3. Läuft alles nach Plan sollte die PS3 PSP Verbindung stehen. FERTIG.

Anbei noch das englische Video Tutorial How to Use Remote Play With Your Playstation 3:





PS3 mit PSP verbinden - die Vorteile des Remote Play-Features


Ein Vorteil der PS3 PSP Verbindung: Man kann sich Youtube Videos auf seiner PSP anschauen. Eure Freundin schläft neben euch und ist genervt vom hellen Licht des Riesen-Fernsehers in der Bude, holt die PSP raus und fertig ist das Ding ;-) Ebenfalls denkbar: Ein kuscheliger Dia-Abend auf der PSP. Darüber hinaus soll die PSP aber auch als nettes nützliches Accessoire die PS3 unterstützen können. Als Rückspiegel in Rennspielen beispielsweise. Möchte man seine Media-Sammlung gerne mit Display-Fernbedienung steuern, kann man dies via PSP ebenfalls bewerkstelligen. Diesbezüglich steht einem die komplette Palette an Möglichkeiten bereit, sprich Musik, Fotos, Videos, PlayTV, Freeview TV oder auch das PlayStation Network bzw. der Store. Was PS3 PSP Remote Play und die Kompatibilität zu Spielen angeht, sind Wiki zufolge momentan folgende Spiele dafür geeignet:

Aqua Vita/Aquatopia (PSN game)
Bejeweled 2 (PSN game/demo)
Bionic Commando Rearmed (PSN game/demo)
High Stakes on the Vegas Strip: Poker Edition (PSN game)
Life with PlayStation (PSN software)
Mainichi Issho (PSN game)
Misato Katsuragi's Reporting Plan (PSN game)
Peggle (PSN game)
Peggle Nights (PSN game add-on)
PixelJunk Eden (PSN game/demo)
PixelJunk Monsters (PSN game/demo)
PixelJunk Shooter (PSN game)
SingStar ABBA (BD game)
VidZone (PSN software)
Weekly Toro Station (PSN game)
Zuma (PSN game/demo)
PlayStation 1 games (CD games/demos, PSN games/demos)
PlayTV (BD software/PSN demo)
BlazBlue: Calamity Trigger (BD game)
Imabikisou (BD game/PSN demo)
Lair (BD game)
LEGO Batman (BD game)
SingStar (BD game)
SingStar Vol. 2 (BD game)

Folgende Medien sind nicht für das PS3 Remote Play Feature vorgesehen: Blu-ray Disc und DVD Filme, PS2 Spiele, Super Audio CDs (diese werden in niedriger Qualität abgespielt) und PlayStation Home.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: , ,
28689 Klicks

1 Trackbacks

  1. PS3 Spiele News

    PS3 Torne HD-Rekorder & HDTV Tuner: Alle Infos zu Torne
    PS3 Torne für HDTV-Empfang & HD-Recording mit der Sony Konsole wird gegen März 2010 in Japan erwartet. Was bitte schön ist ein PS3 Torne? Was kann es, wie teuer ist es und wen wird es am meisten interessieren? Fragen über Fragen und um es vorwegzunehmen,

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.