Jan 7
PSN für alle, zumindest für alle Sony-Fernseher, Blu-ray-Player und Vaio PCs trifft dieser Slogan zu. Worum geht es? Das Playstation Network war bislang jenen vorbehalten, die auch über eine Playstation Konsole oder einen Handheld verfügen. Das macht auf den ersten Blick auch Sinn. Das PSN ist schließlich dafür bekannt, dass man dort allerlei interessante Inhalte zu den Sony Konsolen findet. Der Online-Dienst ist derzeit kostenlos und bietet eine Vielzahl kleiner Spiele, zum Beispiel der jetzt auch für die PS3 kompatiblen PSP Minis (siehe PS3 PSP Minis Alle Infos). Darüber hinaus bietet das PSN jede Menge weitere nützliche und unterhaltsame Inhalte zu den verschiedensten Themen. Entscheidend ist aber, dass nicht alle ausschließlich Spielkonsolen betreffen und genau das ist der springende Punkt.

PSN für alle Sony-Geräte: Infos & Aussichten


Läuft alles wie von Sony geplant, sollten in Kürze auch Kunden eines Bravia-Flachbildfernsehers, eines Blu-ray-Players oder eines Vaio-Computers in den Genuss der PSN Plattform bzw. dessen Angebote kommen. Der Fokus wird hierbei vorerst auf dem im PSN intergrierten Video-Store liegen. Auf Winfuture ist zu lesen, dass das Ganz wohl derart funktionieren soll: Verfügt man über eines der genannten Geräte, kann man sich registrieren und bekommt anschließend eine einheitliche User-ID. Diese wird benötigt, um sich im PSN einzuloggen. Für Datenschützer mag dies vermutlich ein rotes Tuch sein (wobei es unzählige vergleichbare Dienste mit der gleichen Vorgehensweise und somit kaum Grund zur Aufregung gibt). Aus Sicht von Sony, insbesondere deren Marketingabteilung, dürfte das Ganze jedoch als durchaus geschickter Schachzug angesehen werden.

Den Verkauf von Bravia-Fernseher sowie Blu-ray Playern und Vaio-PCs könnte der PSN Zugang einen Schub geben. Verfügt der Kunde erst einmal über eine User-ID und hat sich mit dem PSN angefreundet, wird bei nächstem Geräte-Kauf der Marke Sony aller Wahrscheinlichkeit nach Treu bleiben. Für alle PS3 Besitzer wird dies ebenfalls einen positiven Effekt haben, da man davon ausgehen kann, dass Sony sich alle Mühe bei der Gestaltung und der Auswahl der Angebote im PSN geben wird. Schließlich möchte man begeisterte Kunden haben, die ihren Bekannten die PSN Plattform gleich mit empfehlen bzw. diese zum Kauf der entsprechenden Geräte veranlassen ;-)

Und wann ist soweit?
Geht es nach Kaz Hirai, seines Zeichens Aufsichtsratsvorsitzender von Sony Computer Entertainment, könnte das PSN schon im kommenden Monat für die Sony-Systeme zur Verfügung stehen. Dies gab Hirai auf der momentan stattfindenden Unterhaltungselektronikmesse CES bekannt. Übrigens, dass man von Sony mit Blick auf den Video-Store im PSN bzw. das gesamte PSN noch Einiges erwarten kann, wird auch dadurch deutlich, dass der Konzern seit kurzem eine neue Abteilung unterhält, die unter der Bezeichnung Sony Network Entertainment läuft. Wir sind gespannt, was die Zukunft in puncto Playstation Network bringen wird.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: ,
3957 Klicks

1 Trackbacks

  1. pligg.com

    PSN f
    Das PSN wird f

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.