Mai 9
Panasonic 3D Fernseher setzen im Gegensatz zu Konkurrenten wie beispielsweise Samsung auf die Plasma Technologie. Das scheint sich auch, wie jüngste Vergleiche belegen, auszuzahlen (siehe Panasonic TX-P50VT20E Test). Bei Panasonic dürfte die Stimmung insgesamt derzeit in Feier-Laune sein, legte man doch einen ansehnlichen Start im 3D Segment hin. Unter anderem wurde dem Elektronikkonzern im April der CHIP Award für das Produkt des Jahres, in diesem Fall die 3D Plasma Fernseher Serie VT20 verliehen. Gelobt wurde vor allem Panasonics Engagement in puncto Entwicklung und Produktion eigener für die Plasma 3D Fernseher essentiellen Bauteilen wie etwa Panels, Prozessoren und weiteren Elektrionik-Elementen. Dass man anschließend die Produktion von 3D Fernsehern um 30 Prozent steigerte, ist da nur die folgerichtige Entscheidung. Den 3D-Fan und mit ihm den Besitzer einer bald 3D-tauglichen PS3-Konsole kann dies natürlich nur freuen. Gibt Panasonic mit Blick auf seine 3D Fernseher und die in diesen verbauten Technologien und innovativen Features Gas, kommt die Konkurrenz, allen voran Sony und Samsung, nicht drum herum, ebenfalls nach vorne zu preschen. Wer von diesem 3D Duell profitieren wird, liegt auf der Hand: Der Konsument, sprich wir alle.

Panasonic 3D Fernseher: Die VT25-Serie im Überblick


Panasonic TC-P50VT25: Der Panasonic TC-P50VT25E soll bereits im Mai dieses Jahres erscheinen. Für detaillierte Infos, siehe Panasonic TC-P50VT25E Test.
Panasonic TC-P54VT25: Auch dieses Gerät soll bereits im Mai zu habe sein und gleicht im Grunde dem obigen Panasonic 3D Fernseher, toppt diesen allerdings um vier Zoll in der Größe. Die Bildschirmdiagonale gibt der Hersteller mit dementsprechend 137 Zentimetern an.
Panasonic TC-P58VT25: Der 58 Zoller aus der VT25 Serie von Panasonic soll im Juni 2010 in den Regalen der Händler auf Kundschaft warten.
Panasonic TC-P65VT25: Das Flagschiff der Panasonic 3D Fernseher wird dreidimensionalen Film- und Spiele-Genuss auf einen 65 Zoll großen Bildschirm bringen. Auch dieses Modell ist für den Juni dieses Jahres angesetzt. Es bietet eine Bildschirmdiagonale von 165 Zentimetern.

Allen hier aufgeführten Panasonic 3D Fernsehern liegen gleich zwei aktive 3D Shutterbrillen bei, die einzeln gekauft mit knapp über 100 Euro zu Buche schlagen. Anbei ein Video, welches die bei Panasonic 3D Fernsehern verwendete Technologie ganz schön aufbereitet präsentiert. Weitere zusätzliche Infos findet man zudem hier.



Weitere Infos: PS3 3D Spiele & PS3 3D

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: , ,
6863 Klicks

1 Trackbacks

  1. PS3 Spiele News

    TC-P42GT25 Panasonic GT25 3D TV & Panasonic TC-P50GT25: Details
    Mit dem Panasonic TC-P42GT25 3D Fernseher und der 50 Zoll-Variante TC-P42GT25 präsentiert der bekannte 3DTV Hersteller gleich zwei neue Modelle seiner neuen Panasonic GT25 Serie. Die Erwartungen an diese fallen recht hoch aus. Viele dürften die GT25 Model

3 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. 3D Filme meint:

    Netter Artikel. Panasonic rüstet wirklich auf. Ist aber auch verständlich, die Konkurrenz lässt nicht auf sich warten, wirft man z.B. einen Blick auf Sony, die gerade mit einer ähnlichen 3D Modellserie (Bravia) durchstarten. Gerade erst war noch HD und FullHD als technische Neuerung auf dem Markt, schon folgt die nächste Erfindung. Wird nur immer komischer auszuprechen, Beispiel: Sony Bravia 42 Zoll 3D Full HD LCD TV :-)

  2. Martin meint:

    Aber ist in der Praxis die wirklich Nachfrage nach Fernsehen mit benötigter 3D-Brille wirklich so hoch? Im Bekanntenkreis stösst diese Technik selbst bei Kinofilmen auf Ablehnung, weil es meist auch Nachteile (dunkleres Bild) gibt.

  3. Pasci meint:

    Wiso wird der tv "nur" 120herz = frames haben? alle anderen 3d Fernseher haben alle 200hz.

    Ich werde mir auch einen 3d fernseher kaufen wenn die ned mehr so teuer sind jezt bezahlt man zwischen 1300 - 2300 euro bisschen teuer werde einen kaufen der so 800 euro kostet ;-)

    @Martin: Die werden sicher tonnenweise gekauft werden schon nur wegen dem erfolgreichsten Film Avatar, der ist in 3d einfach besser als 3d :-) jezt aber och zu teuer und es hat noch (fast) keine 3d fähigen Filme / Fernsehsendungen.

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.