Jun 24
Besagter Panasonic DMR-BS750 Test bezieht sich auf den jüngst veröffentlichten Stiftung Warentest Blu ray Rekorder Test, der im Schnellverfahren den DMR-BS750 unter die Lupe nahm. Der Festplattenrekorder aus dem Hause Panasonic ist der erste seiner Art, der gleichzeitig auch dazu in der Lage ist Blu ray Discs zu brennen und zu kopieren. Dass Blu ray Rekorder auf den Markt kommen, war schon lange bekannt und lag auch auf der Hand. Im Zuge der Anfang dieses Jahres aufkommenden Meldungen des jungen Code-Genies Geohot dürften viele PS3-Besitzer Blu ray Rekorder à la Panasonic DMR-BS750 in einem ganz anderen Licht sehen. Auch wenn George Hotz, so der bürgerliche Name von Geohot, bis dato noch keine Kopien eines PS3-Spiels zum Laufen gebracht haben sollte, so hat er mit seinen Veröffentlichungen und Werken die Grenzstreifen zu PS3 Raubkopien doch erheblich schmaler gemacht.

Panasonic DMR-BS750 Test: Kritik & Lob zum Blu ray Rekorder


Ob moralisch vertretbar oder nicht, soll an dieser Stelle nicht Thema sein (wer sich dazu äußern möchte, ist auf den PS3 Hack Beiträgen herzlichst dazu eingeladen). Gleiches gilt für das Thema, ob die PS3 nun wirklich gehackt wurde und ob man in Kürze PS3 Spiele illegal kopieren und auf der Konsole dann auch zum Laufen bringen wird. Im Folgenden soll es vielmehr darum gehen, was man vom ersten Blu ray Rekorder aus dem Hause Panasonic erwarten darf? Der Panasonic DMR-BS750 Test von Stiftung Warentest fällt durchwachsen aus (siehe test.de). Positiv bewertete das Verbrauchermagazin die Bildqualität. Diese sei recht hoch und dementsprechend gut. Im Panasonic DMR-BS750 Test gelangen alle Aufnahmen ohne sichtbaren Qualitätsverlust. Nimmt man Bild-Inhalte hochaufgelöst in HDTV auf reicht die im Innern des DMR-BS750 integrierte 250 Gigabyte Festplatte für rund 37 Stunden. Weniger hochaufgelöste Bilder bieten dementsprechend mehr Aufzeichnungsdauer. Ein weiteres Feature ist der integrierte Doppel-Tuner (DVB-S-Twin-Tuner) mittels dessen man unter anderem während der Aufzeichnung zeitgleich ein anderes Programm ansehen kann.

Kopierte Blu ray Discs werden nicht alle fehlerfrei wiedergeben


Stellt sich die Frage, wie es um das Kopieren von Blu ray Discs bestellt ist. Laut Panasonic DMR-BS750 Test ist die Bildqualität, wie gesagt, recht hoch. Negativ vermerkte man jedoch, dass nicht alle kopierten Blu ray Discs fehlerfrei auf den Abspielgeräten liefen. Hierbei wäre natürlich sehr interessant zu wissen, ob Stiftung Warentest im DMR-BS750 Test auch die PS3 Konsole als Abspielgerät heranzog. Infos gibt es dazu aber bis dato nicht. Da die PS3 im Vergleich mit Blu ray Playern aber bisher immer recht gut abschnitt, besteht die Hoffnung, dass die Konsole die vom Panasonic DMR-BS750 kopierten Blu ray Discs ohne Murren wiedergibt.

Panasonic DMR-BS750 Test-Fazit & Blu ray Rekorder Ausblick


Hat man mit der Wiedergabe der kopierten Blu ray Discs keine Probleme, kann man für den Panasonic Blu ray Rekorder DMR-BS750 eine klare Empfehlung aussprechen. Andernfalls empfiehlt sich wohl das Warten auf einen Rekorder, der nicht mit diesen Problemen zu kämpfen hat. In puncto Ausstattung, Anschlussvielfalt und Features weiß der Panasonic DMR-BS750 an nichts missen. CI+ ist an Bord, ein DLNA-Mediaserver integriert, der Zugang ins Internet gewährleistet und zeitgemäße Schnittstellen sind ebenfalls vorhanden. Insgesamt scheint der Panasonic DMR-BS750 eine gute Figur zu machen. Fehler beim Abspielen der kopierten Blu ray Discs kann man aber natürlich nicht hinnehmen. Ein Punkt, den Panasonic definitiv in den Griff kriegen muss. Gespannt darf man sein, was die Konkurrenz in Sachen Blu ray Rekorder von sich hören lässt. Bringt jemand zudem Geohots Werk zu Ende bzw. wird die PS3 Konsole endgültig gehackt und dementsprechend für PS3 Spiele Kopien empfänglich, dürfte die große Zeit der Blu ray Rekorder angebrochen sein und Sony muss sich etwas einfallen lassen.

Der Panasonic DMR-BS750 ist bereits im Handel erhältlich und wird für empfohlene 999 Euro angeboten.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel: , ,
3623 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.