Mai 19
Prince of Persia Die vergessene Zeit Test-Ergebnisse zeigen: Der persische Prinz ist wieder in Hochform. Seitdem er 1989 von Broderbund in die virtuelle Welt gebracht wurde, hörte man in regelmäßigen Abständen etwas von ihm. Zunächst auf dem Amiga bzw. als DOS-Prince, später dann gar auf Handys, Gamecubes, dem PS3-Vorgänger, Handhelds und vielen weiteren Konsolen. Als ich das erste Prince of Persia in den Disketten-Slot meines 286ers schob und mich freute, dass es für das Game keiner VGA-Grafik bedurfte, war erst einmal staunen angesagt. Noch nie zuvor hatte man, jedenfalls ich nicht, derartig geschmeidige Bewegungen einer Videospiel-Figur zu Gesicht bekommen. Bremst man vor einem Abgrund, vollführte der im weißen Nachthemd gekleidete Pixel-Prince eben auch diese Bewegung. Allzu gut erinnert man sich noch an die Fallen und happigen Gegner, die es zu überwinden galt. Heute im Jahr 2010 ist es wieder einmal soweit. Mit dem Prince of Persia Die vergessene Zeit PS3 Spiel führt man die Sands of Time Reihe weiter. Weiß das neue PoP zu begeistern? Ja, das tut es und bekommt dementsprechend richtig gute Noten in Prince of Persia Test-Fazits.

Prince of Persia Die vergessene Zeit Test: Details


Zeitlich ist Prince of Persia die vergessene Zeit zwischen Sands of Time und Warrior Within angesiedelt. Eine entscheidende Neuerung wird sein, dass der Prince nicht nur über die Zeit, sondern auch die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde verfügen kann und somit das gesamte Gameplay verändert. Darüber hinaus soll mit Hilfe der neuen Engine die Zahl der auf einem Screen darstellbaren Feinde wesentlich ansteigen - auf bis zu 50 Gegner gleichzeitig. Hatten viele Fans der Prince of Persia Serie mit Blick auf die letzten Teile den vergleichsweise niedrigen Schwierigkeitsgrad kritisiert, ist bei Die vergessene Zeit diesbezüglich aufatmen angesagt. Es scheint als habe man die Schwierigkeitsgrad bestimmende Schraube noch einmal kräftig angezogen, ohne absoluten Neulingen den Einstieg zu verkomplizieren.

Prince of Persia Die vergessene Zeit Test: Ein bisschen Kritik


Die Fights in Prince of Persia die vergessene Zeit könnten etwas abwechslungsreicher gestaltet sein. Gut sind sie allemal und die bis zu 50 Gegner, die gleichzeitig auftauchen, machen definitiv etwas her. Potential in puncto Abwechslung ist jedoch nach wie vor gegeben. Insgesamt scheint man sich mit Blick auf etwaige Kritikpunkte in Prince of Persia die vergessene Zeit Test-Fazits dem Punkt Abwechslung zu widmen. Auch bei der Story hätten dieser einige überraschende Wendungen in jedem Fall gut getan. Was die Grafik angeht, ist das Game uptodate, muss jedoch auch mit einigen etwas weniger flüssigen Animationen und umständlichen Kameraführungen zurecht kommen.



Prince of Persia Die vergessene Zeit Test: Ein Haufen Lob


Von einer kinoreifen Spielerfahrung spricht der Hersteller - das ganze kombiniert mit einem mit neuen Elementen versehenen Gameplay und den gewohnt artistischen Akrobatik-Kunststücken des Prince of Persia: Fertig ist ein grandioses Spiel. Die Grafik ist, wie gesagt, sehr gelungen. Vor allem die Umgebung sieht toll aus. Seine Stärken spielt das Game den Prince of Persia die vergessene Zeit Tests zufolge nicht in Fights, sondern vielmehr im Plattform-Hopping aus.
What really makes The Forgotten Sands worth a look then is a return to the type of glorious head-scratching acrobatics we’ve not really seen since 2005’s Prince of Persia: The Two Thrones. (...)creative platforming plays a far more substantial role, and is both satisfying and challenging. Quelle

Dem war auch schon Anfang der 90iger beim ersten Prince of Persia Teil so. Insgesamt scheinen die Aufgabe, das Gameplay und die Atmo dieses Prince of Persia Abenteuers vertraut, wenn auch mit einigen Neuerungen gespickt. Das Rad neu erfinden tut man mit der vergessenen Zeit definitiv nicht. Dennoch hat Ubisoft hier ein gutes, empfehlenswertes Game auf die Beine gestellt, dass dementsprechend auch Test-Ergebnisse oberhalb der 85ig Punkte Marke einfährt. Fans der Serie und dieses Genres werden von Prince of Persia die vergessene Zeit wohl kaum enttäuscht sein. Offizielles PS3 Release ist am 20. Mai 2010.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
6838 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.