Feb 25

Rayman Origins PS Vita TestSeit dem 22. Februar 2012 ist Rayman Origins auch endlich für die PS Vita erhältlich, nachdem es bereits im vergangenen Jahr für die PS3, Xbox 360 und Nintendo Wii erschienen ist. Während die 3DS- und PC-Versionen noch ein paar Wochen (Ende März 2012) auf sich warten lassen haben wir uns erste Rayman Origins PS Vita Tests der internationalen Presse angeschaut um zu sehen, was die Tester so zu dem Handheld-Port des 2D- Plattformers sagen. Ist die Rückkehr zum klassischen 2D- Jump ’n’ Run auch auf der PS Vita gelungen? Hier also eine Zusammenfassung der wichtigsten Rayman Origins PS Vita Tests!

Infos zum Gameplay von Rayman Origins PS Vita:

Rayman Origins PS Vita TestBei Rayman Origins handelt es sich um eine Art Neustart einer bekannten Serien deren Hauptfigur sich in den letzten Jahren etwas rar gemacht hat. Das erste Mal feierte der Titelgebende Held Rayman seinen Auftritt im Jahr 1995 in dem gleichnamigen Jump ’n’ Run Rayman, das damals unter anderem für die PS1 erschien. Es folgten zwei direkte Fortsetzungen und ein paar Ableger. Eines dieser Spin-Offs ist Rayman Raving Rabbits, eine Reihe die erstmalig 2006 auf den Markt kam und nach und nach Rayman als Hauptfigur in den Hintergrund drängte und die Raving Rabbits in den Vordergrund.

Jedoch handelte es sich bei Raving Rabbits nicht direkt um Jump ’n’ Runs, sondern eher um Party-Spiele mit ziemlich abgedrehten Humor. Mit Rayman Origins kehrt die Reihe nun also wieder zu ihren (2D) Wurzeln zurück, bietet neben einer interessanten Optik aber auch modernes Gameplay, dass sich ganz offensichtlich an dem Titel New Super Mario Bros. Wii orientiert hat. Auch auf der PS3, Xbox 360 und Nintendo Wii Version können nämlich 1-4 Spieler gleichzeitig durch die zahlreichen Level rennen und sich gegenseitig helfen.

Bei Rayman Origins PS Vita ist es allerdings nicht möglich mit mehreren Spielern gleichzeitig zu spielen, auch wenn sich dies zumindest über einen Online-Modus durchaus angeboten hätte. Stattdessen gibt es für Vita-Besitzer nun einen sogenannten Ghost-Modus. Gesteuert wird Rayman Origins PS Vita im Prinzip wie auf der PS3, da sich die Steuerung des Handhelds stark an dem PS3-Controller orientiert. Hinzu gekommen sind lediglich kleine Spielereien mit dem Touchscreen. So zum Beispiel das Zoomen in das Spielgeschehen hinein und heraus mittels Fingerbewegung.

Rayman Origins PS Vita Test-Übersicht:

In den meisten Rayman Origins PS Vita Tests schneidet die Handheld-Portierung überwiegend sehr gut ab und erhält in der Regel eine Wertung zwischen 80 und 90 Prozent. Negative Wertungen zum 2D-Plattformer gibt es dagegen kaum welche. Eine der wohl besten Wertungen stammt von der Webseite Giant Bomb, die in ihrer Rayman Origins Review 5 von 5 Sterne vergeben, weil es "wenig Verluste in der Portierung gibt". Schon die Konsolen-Version hatten die Tester als "eines der besten Plattformer die jeweils gemacht wurden" bezeichnet.

Besonders erfreut zeigen sie sich dabei auch von der Tatsache, dass "die komplette Single-Player Kampagne von der Konsole" bei der Handheld-Portierung anzufinden ist. Auch die Grafik und die Steuerung wurden dabei ihrer Meinung nach perfekt rüber gerettet und die Möglichkeit mit der PS Vita nun in das Spiel hinein und heraus zu zoomen erweitert den Spielspaß noch einmal. Einzig der Multiplayer-Modus wird vermiss.

Der schönste Plattformer seit langem!

Rayman Origins PS Vita TestAls "den schönsten Plattformer dieser Generation" bezeichnete die Webseite IGN die Konsolen-Version von Rayman Origins und auch die PS Vita-Portierung ist in ihren Augen "immer noch großartig". Während es für die Grafik satte 10 von 10 Punkte gibt und auch die Präsentation, dass Gameplay und der Sound als sehr gut eingestuft werden, gibt es Abzüge in der B-Note aufgrund des fehlenden Multiplayer Modus: "Die neuen und exklusiven Vita-Modes sind schön, aber ich vermisse es [das Spiel] mit meine Freunden spielen zu können".

"Was für leuchtende Farben! Was für ein knackig scharfes Bild! Was für ein Spaß!" urteilt der Tester von 4players in seinem Rayman Origins PS Vita Test und zeigt sich dabei ganz angetan von dem OLED-Bildschirm des Handhelds, von dem seiner Meinung nach die bunten "Rayman Kulissen" profitieren. Mit einer Wertung von 87 vergeben sie deshalb auch ihren "Gold-Award" und das Prädikat "Sehr gut", auch wenn der Tester ebenfalls den fehlenden Multiplayer-Modus vermisst.

Rayman Origins PS Vita Test-Fazit:

So wie die Konsolen-Versionen scheint auch die PS Vita Portierung von Rayman Origins die meisten Kritiker zu begeistern. Ob dies auch bei den Gamern der Fall sein wird muss sich zwar erst noch zeigen, Ubisoft scheint aber so gut wie alles richtig gemacht zu haben bei der Portierung. Warum es allerdings keinen Multiplayer-Modus mehr gibt, wo die PS Vita doch gerade auf diesen Aspekt ausgelegt ist (WLAN, 3G), ist nicht so gänzlich nachvollziehbar. Wer noch kein Rayman Origins besitzt und ein gutes Jump ’n’ Run sucht, der kann hier wohl definitiv zugreifen.


<< Der große PS VITA TEST Überblick (deutsch & weltweit) >>

<< Der detaillierte PS VITA vs. NINTENDO 3DS Vergleich >>


PS Vita News

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
2395 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.