Jan 29

Resistance 4 ReleaseNachdem mit Resistance 3 Ende 2011 der letzte Teil der Resistance-Trilogie erschienen ist und sehr gut bei den Fans ankam, stellt sich natürlich die Frage wie es um ein Resistance 4 Release steht. Zumal Entwickler Insomniac Games vor einiger Zeit bekannt gab, dass von ihrer Seite aus kein Interesse mehr daran besteht, weitere Resistance-Spiele mehr zu entwickeln, sondern sich neuen Projekten zu widmen. Schon die beiden Handheld-Ableger für PSP (Resistance: Retribution) und die PS Vita (Resistance: Burning Skies, erscheint erst noch), wurden nicht von dem amerikanischen Studio entwickelt, sondern von SCE Bend Studio (PSP), bzw. Nihilistic Software (PS Vita).

Neuer Entwickler, neue Konsole?

Resistance 4 ReleaseLetztere gelten nun auch als erster Kandidat für einen vierten Teil, wobei sicherlich abzuwarten bleibt, wie gut sich der PS Vita Titel Burning Skies nach dem Release verkaufen wird. Die viel größere Frage ist jedoch, ob es einen Resistance 4 Release überhaupt noch für die PS3 geben wird, oder ob der Ego-Shooter möglicherweise zu einem der PS4 Launch Titel zählen wird. Klar ist nämlich, selbst wenn Insomniac nach Teil 3 kein Interesse mehr daran hat noch einen weiteren Teil zu entwickeln, so besitzt Sony als Publisher die Rechte an dem Franchise.

Und da es sich bei der Resistance-Serie um eine durchaus erfolgreiche PS3-Reihe handelt, wird Sony wohl kaum freiwillig auf so ein Zugpferd verzichten. Denn auch wenn zum Beispiel Uncharted das wesentlich wertvollere Sony Produkt ist, sind exklusiv Titel wie Resistance und Co. extrem wichtig für eine Konsole. Gerade in Zeiten zu denen fast alle Spiele für mehrere Plattformen erscheinen.

Da momentan davon ausgegangen werden kann, dass die PS4 nicht vor Winter 2013, eher noch 2014 erscheinen wird, dürften die Chancen für eine Resistance 4 Release auf der PS3 gar nicht so gering sein. Allerdings könnte der Neustart einer Serie (Neues Studio, neue Trilogie) kaum passender vollzogen werden, als mit einer neuen Konsole. Und anders herum ist ein starkes Lauch Line Up extrem wichtig, um eine Konsole auf dem Markt zu etablieren.

Weiter in die Vergangenheit oder doch in die Zukunft?

Unabhängig von der Konsole ist eine weitere Interessante Frage sicherlich die nach dem Setting von Resistance 4. Da Teil 3 damit endet, dass die Chimera scheinbar besiegt, bzw. vertrieben wurde (New York inklusive Freiheitsstatue wird wieder aufgebaut), könnte es nun durchaus sein, dass Resistance 4 in einer gänzlich anderen Zeit spielen wird.

Dabei könnte es durchaus sein, dass die neuen Entwickler noch weiter in die Vergangenheit reisen, da die Handlung von Teil 1 zu einem Zeitpunkt einsetzt, zu dem die Menschheit bereits mit den Chimera zu kämpfen hat. Möglich ist aber auch sicherlich ein rapider Schritt in die Zukunft, was dank neuer Technik sicherlich auch einige Interessante Waffen-Designs mit sich bringen würde. Sollte ein Resistance 4 Release erst für die PS4 erfolgen, so wird es mit Sicherheit auch einige neue Gameplay-Features geben, zumal bereits der PS Vita Ableger hier neue Wege einschlägt. Worum es sich dabei neben 3D-Effekten und Move-Steuerung handeln wird, ist allerdings noch schwer zu sagen, da über die PS4 noch nichts bekannt ist.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
10050 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.