Jul 25
Capcom bringt ein Street Fighter X Tekken PS3 Spiel heraus. Was schon fast verhaltend, im dezenten Rahmen auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego angekündigt wurde, schlägt bei Gamern, allen voran Beat em Up Fans wie eine Bombe ein. Die beiden großen Fight-Games kommen in ein und demselben Spiel zusammen. Mit Blick auf Street Fighter X Tekken fehlt eigentlich nur noch das Mortal Kombat Add-On und das Trio wäre perfekt. Das Schöne bei dieser Ankündigung ist, dass sich keineswegs nur um ein Gerücht herum Spekulationen ranken, sondern das Ganze Hand und Fuß hat. Die legendäre Beat em Up Schmiede Capcom selbst ließ die Katze aus dem Sack. Davon abgesehen sind auch schon einige erste Details bekannt - ja mehr noch, sogar ein erster SFX Tekken Trailer ist am Start.

Ersten Infos zufolge basiert Street Fighter X Tekken auf der gleichen Engine wie SF4, SSF4 und Marvel vs. Capcom 3: Fate of Two Worlds. Dass diese ihr Geld Wert ist, bedarf wohl keiner weiteren Erläuterung. Wie man mit Blick auf Street Fighter X Tekken bereits mitteilte, möchte man die beiden Fight-Games zwar mergen, aber gleichzeitig auch ihre charakteristischen Eigenschaften und Moves beibehalten. Weiterhin ist bekannt, dass es in SFXT einen Tat Team Modus geben wird, in dem jede Seite zu zweit im Duo gegen die andere antreten wird. So wird einen der Partner, der gerade nicht fighted unterstützen können, wenn man bestimmte Assist-Attacken und Kombos durchführt.

Street Fighter X Tekken: Die Vereinigung zweier Legenden


Street Fighter X Tekken wird unter der Leitung von Yoshinori Ono und Katsuhiro Harada von Namco Bandai entwickelt. Angeblich sollen alle Street Fighter und Tekken Charaktere mit an Bord von SFXT sein werden. Letzteres ist allerdings kaum vorstellbar - man wird sehen, was es mit dieser eher in die Sparte "Gerücht" passenden Info auf sich hat. Ebenso ins Reich der Spekulationen dürften Fragen mit Blick auf die Steuerung gehören: Passt man in Street Fighter X Tekken ersteres an letzteres an oder andersherum? Geht es nach dem Alter, sprich der Erstveröffentlichung, so müsste Tekken natürlich eindeutig den Kürzeren ziehen und sich in solchen Fragen Street Fighter unterordnen. Schließlich gibt es die Straßenkämpfer-Konsolengames bereits seit Mitte 1987, Tekken jedoch erst seit 1994. Zuguterletzt noch eine Info, die allerdings ganz tief aus der Gerüchteküche stammt. So munkelt man bereits, dass es SFXT als 2D und auch als 3D Spiel geben könnte. Inwiefern hier allerdings der Wunsch der Vater des Gedanken war oder es tatsächlich Anhaltspunkte dafür gibt, ist unklar. Ebenso könnte man sich auch schon Gedanken um die Einbindung des PS3 Move Controllers machen. Warten wir es ab und freuen uns erst einmal über die SFXT Nachricht. Das Release dürfte wohl für das Weihnachtsgeschäft 2011 geplant sein.


PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.