Dez 3
Thanksgiving, zu deutsch Danksagung, entspricht in etwa dem hierzulande gefeierten Erntedankfest. Zur Danksagung verpflichtet fühlen sollten sich vielleicht die zahlreichen PS3-Händler in Übersee. Die IT-Times weiß zu berichten, dass am Thanksgiving-Wochenende (letztes WE) über 440.000 PS3-Konsolen über die Ladentheken wanderten. Sony zufolge verzeichneten Händler sowohl eine Steigerung mit Blick auf den Verkauf der Konsole als auch die PS3-Spiele.

Steigerung mit Blick auf den Verkauf der Konsole als auch die PS3-Spiele.
Weiter ist auf der IT Times Page zu lesen, dass Marktforscher der NPD Group in einer Studie feststellten, Sony habe im vorletzten Monat allein in den USA rund 320600 Einheiten der Playstation 3 an den Mann bringen können. Übrigens, gänzlich allein auf die PS3 sind die erhöhten Umsätze am Thanksgiving-Wochenende nicht beschränkt. FN zufolge seien die Einnahmen der Einzelhändler in den USA im Vergleich zu 2008 in dieser Periode um 0,9 % auf somit 16,77 Milliarden Dollar gestiegen. Interessant ist zudem, dass gleichzeitig weniger Kunden Kohle locker machten. (Das Kundenaufkommen sei FN zufolge um immerhin 2,7 % gesunken.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
3978 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.