Mai 1
Tosihba 3D Fernseher & die PS3 soll das Thema dieses Beitrags sein, wobei das Hauptaugenmerk auf den Cell TV 3D Fernsehern aus dem Hause Toshiba liegt. Ähnlich wie die anderen Firmengrößen im 3D Entertainment Bereich, geben auch die japanischen Entwickler-Teams um Toshiba ordentlich Gas. Damit versucht man auf Augenhöhe mit bisher um die 3D Pole Position kämpfenden Unternehmen wie Samsung, Sony und Panasonic in den 3D Sektor einzusteigen. Ein gutes Rezept dafür ist sicherlich die Einführung von neuen 3D Fernseher Features oder Technologien. Ähnlich gestaltet sich der Angriffsplan der Konkurrenz (beispielsweise bei Sharp 3D Fernsehern) auch. Im Fall von Toshiba soll dieses Unterfangen mit dem Flagschiff Cell TV gelingen. Was hat es damit auf sich, wann sind erste Geräte auf dem Markt zu erwarten?

Toshiba 3D Fernseher: Cell TV Technologie


Natives 3D Filme Material sollen die neuen Toshiba 3D Fernseher ebenso darstellen können wie 2D Bilder in 3D umwandeln. Kernvoraussetzung soll dabei der rechenstarke im Innern der neuen Fernseher-Generation beheimateten Cell Chip sein. Der PS3 Prozessor mit acht Kernen bei 3,2 GHz soll Bilder unter anderem in Echzeit skalieren, 2D Bilder schärfer darstellen und zudem mit einer besseren Rauschunterdrückungs-Technologie für qualitativ geringer aufgelöste Video-Inhalte aufwarten. Inwiefern die Toshiba 3D Fernseher die 2D-in-3D-Umwandlung meistern werden, dürften erste Tests im in den kommenden Monaten zeigen. Ersten Infos zufolge soll es im Grunde egal sein, ob es sich bei besagten 2D-Inhalten um Fernsehen, Blu-ray-Filme oder Spiele handelt. Man darf gespannt sein. Momentan hört sich dies allerdings noch sehr nach Wunschendenken an. Mit der 2D in 3D Umwandlung befassten sich auch schon andere Elektronikunternehmen. Allerdings wusste dieses Feature bis dato noch nicht so richtig zu überzeugen.

Toshiba 3D Fernseher Tests & Release-Termine


Erste Test-Ergebnisse sind in den kommenden zwei bis drei Monaten zu erwarten. Neben den von Toshiba angepriesenen Features dürften vor allem die Stimmen der Fachzeitschriften zur 3D Darstellung nativer 3D Inhalte von Interesse sein. Spätestens gegen Ende des Sommers sollten hierzu auch Vergleiche zwischen den führenden 3D Fernseher Herstellern und ihren Produkten verfügbar sein. Toshiba kündigte jedenfalls dieser Tage an, dass erste 3D Fernseher aus ihrem Hause gegen Sommer weltweit auf dem Markt zu erwarten sind. Darüber hinaus ist auch von einem 3D Blu ray Player die Rede. Schenkt man den Worten von Toshiba Manager Ramirez Glauben, arbeite der Cell TV Fernseher zehn Mal schneller als ein herkömmlicher Desktop PC und sagenhafte 143 Mal schneller als ein Flachbildfernseher. Anfänglich sollen die Cell Fernseher der Cell ZX900 Serie in 55 bis 65 Zoll Größen zu haben sein. HD-Film empfang via Wlan, Internetfernsehen und Videochating inklusive. Fein, fein sagt man da und schön, dass der PS3-Prozessor immer noch, immer wieder von sich Reden macht.

Tosihba Cell TV - weitere Infos


Der Cell TV aus dem Hause Tosihba ist mit einer neuen Panel-Technologie ausgestattet. Dynamische Kontraste soll er in 5.000.000:1 darstellen können und eine Leuchtkraft von 1250 Candela pro Quadratmeter bieten. Was die Wahl der 3D-Brillen-Technologie angeht, setzt das Unternehmen, wie so viele andere auch, auf Shutterbrillen. Sobald weitere Infos und erste Preisangaben zu Toshiba 3D Fernsehern bekannt sind, werden an dieser Stelle darüber berichten.
PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
Tags für diesen Artikel:
5316 Klicks

1 Trackbacks

  1. PS3 Spiele News

    3D Fernseher kaufen: PS3-Ratgeber, Vergleich & 3DTV-Test-Infos
    Das Thema "3D Fernseher kaufen" ist für PS3-Gamer durchaus interessant. Wieso dem so ist, sollte jedem klar sein, der diesjährigen News zur Sony Konsole auch nur ein bisschen mit verfolgt hat. PS3 3D Spiele sind im Anflug. Damit nicht genug, versorgt Sony

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.