Dez 9

Uncharted 4 ReleaseAktuell dürften wohl schon viele Uncharted 3: Drake’s Deception für die PS3 durchgespielt haben und sich deshalb fragen wann und vor allem ob es ein Uncharted 4 Release geben wird. Bisher war es ja so, dass Entwickler Naughty Dog für jede Sony Konsole jeweils eine eigene Spielserie entwickelt und heraus gebracht hat. Auf der ersten PlayStation war es die Jump'n'Run-Videospielreihe Crash Bandicoot, in der man als Spieler mit der Titel gebenden Figur Crash Bandicoot durch zahlreiche Level rannte und sprang. Crash Bandicoot galt Ende der neunziger Jahre als das Maskottchen der PlayStation versank mit dem Ende der Konsole trotz zunächst großem Erfolg aber mehr und mehr in Vergessenheit und erscheint mittlerweile nur noch für tragbare Geräte. Wohl auch, weil Naughty Dog die Serie an andere Entwickler ab gab um ab dem Jahr 2000 für Sony’s PS2 die Jak and Daxter Spiele zu entwickeln. Auch hierbei handelte es sich um Jump'n'Run Spiele und auch dieses Mal zeichnete sich Naughty Dog für insgesamt vier Titel auf der PS2 verantwortlich. Lediglich an der Entwicklung des PSP-Ablegers Jak and Daxter: The Lost Frontier waren sie nicht beteiligt.

Wird es überhaupt ein Uncharted 4 geben?

Im Grunde sind dies alles keine Fakten die sonderlich für ein Uncharted 4 sprechen, denn obwohl Naughty Dog sowohl im Falle von Crash Bandicoot als auch der Jak and Daxter-Reihe jeweils vier Spiele heraus gebracht hat, mit Ende der jeweiligen Konsolengeneration war immer mehr oder weniger Schluss mit dem Franchise. Deshalb stellt sich nun natürlich die Frage ob es überhaupt noch ein Uncharted 4 geben wird, schließlich steuert die PS3 auch so langsam aber sicher auf ihr Ende zu und viele Experten sind der Meinung, dass spätestens Ende 2013 mit der PS4 eine neue Konsole von Sony auf den Markt kommen wird. Mindestens so lange würde aber auch die Entwicklung von Uncharted 4 in Anspruch nehmen, da auch die Vorgänger bisher immer im Rhythmus von zwei Jahren erschienen sind. Teil 1, Uncharted: Drake’s Schicksal, erschien Anfang Dezember 2007. Zwei Jahre später (im Oktober) folgte mit Uncharted 2: Among Thieves dann die Fortsetzung, ehe am 2. Oktober 2011 Uncharted 3: Drake’s Deception veröffentlicht wurde. Da Sony seine neuen Konsolen meist kurz vor Weihnachten auf den Markt bringt (zumindest in Japan) könnte ein Uncharted 4 zwar theoretisch noch kurze Zeit vorher für die PS3 erscheinen, doch so ein großer Name würde dann wohl eher als PS4 Launch Titel fungieren, als als Schlussstrich einer alten Konsole.

Spekulationen zu Story & Settings:

Doch anders als Crash Bandicoot und Jak and Daxter - die zwar durchaus auch erfolgreich waren -, hat sich die Uncharted-Reihe mittlerweile als ein enormes Aushängeschild und sogenannten System-Seller der PlayStation heraus kristallisiert, so dass es sich Sony eigentlich kaum leisten kann die Serie nicht auch auf der PS4 weiter zu führen. Sollte es soweit kommen, dass wir uns 2013/2014 auf ein Uncharted 4 für die PS4 freuen dürfen, stellt sich natürlich die Frage, wie es inhaltlich mit der Reihe weiter geht. Ohne hier zu viel über Uncharted 3: Drake’s Deception verraten zu wollen: die (alle drei Teile umfassende) Geschichte von Francise Drake scheint mit Part 3 einen Abschluss gefunden zu haben und somit käme der Beginn einer neuen Trilogie sicherlich nicht überraschend. Dass dabei auch alte Gesichter wieder auftauchen werden und zumindest Nathan Drake und sein Ziehvater Sully im Mittelpunkt stehen dürften, sollte so gut wie sicher sein. Neben der Story und den Charakteren dürfte Fans der Serie dann vor allem eins interessieren, nämlich welches Setting Naughty Dog in Teil 4 in den Fokus stellen wird, nachdem sie in Uncharted 3 so eindrucksvoll wie wohl nie zuvor eine Wüstenlandschaft und das Kentern eines Dampfers simuliert haben. Für alle die nicht auf einen möglichen vierte Teil warten wollen oder können: im Februar erscheint pünktlich zum Launch der PS Vita das Handheld Spiel Uncharted: Golden Abyss.

PS3 Spiele 2012 PS3 Neuerscheinungen PS3 Bundle PS3 Move
7529 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.