Bioshock 2 Uncut: Keine geschnittene deutsche Fassung

Bioshock 2 Uncut – so die Devise des herstellers Take Two. Warum ein Spiel zerstückeln bzw. schneiden, wenn es die USK am Ende ohnehin nicht unter 18 Jahren für den deutschen Markt freigeben wird. Genau dies scheint man sich im Hause 2K Games gedacht zu haben und ließ daher heute Nachmittag verlauten, dass man für den Markt hierzulande keine extra geschnittene Fassung des zweiten Teils um Big Daddy und die Little Sisters in Planung habe. Wie erinne uns: Bioshock 1 kam in der dt. Fassung unters Messer. Zum einen wurde jede Menge an Blut gespart. Zum anderen auch kleinere inhaltliche “Korrekturen” vorgenommen. Das Resultat: Die USK war wenig beeindruckt und verpasste Bioshock dennoch den “ab 18”-Stempel. Tja, da war die Mühe seitens Take Two dann wohl umsonst gewesen. Stören wird das die meisten Gamer kaum, da die Uncut-Versionen von Spielen bekanntlich ohnehin beliebter sind. Am 9. Februar wird es dann auch soweit sein – der Termin des Bioshock 2 Release.