Dead to Rights Retribution Release (PS3) am 16. April

Dead to Rights Retribution Release ist auf den 16. April 2010 für Europa festgesetzt. Soviel ist bereits bekannt. Was bis dato nicht bekannt und auch kaum vorhersehbar ist, betrifft die Frage was die USK zu Dead to Rights Retribution sagen wird. Dass hier alles offen ist, zeigte beispielsweise erst kürzlich die USK Freigabe von God of War 3. Wie dem auch sei, immerhin steht schon einmal der D2R Retribution Release-Termin. Inwiefe das Game auch zu begeiste weiß, ist allerdings ebenso wenig vorhersehbar.
Ein paar Trailer gab es ja bereits zu dem Titel. Wer diese verpasst hat, dem sei gesagt, dass es um einen Cop namens Jack Slate geht. Dieser hat allerdings einen treuen Kumpanen im Kampf gegen die Unterwelt. Treu wie ein Hund könnte man sagen und genau so ist es auch. Bei Jacks Freund Shadow handelt es sich um einen Vierbeiner. Anders als im ersten Dead to Rights Game wird man im neuen allerdings nicht in die Rolle des Hundes schlüpfen können. Gleiches gilt für die Mini-Games. Auch diese fallen bei der neuen Next-Gen-Konsolen-Fassung weg. Eine gehörige Portion Action versprechen die Macher im Gegenzug. Das Gameplay-Erlebnis soll in puncto Einfachheit seines Gleichen suchen. Zudem ist von einer hervorragenden KI die Rede. Weitere Features dürften in Kürze veröffentlicht werden. Ebenso ist davon auszugehen, dass Namco Bandai noch ein paar fetzige Trailer zu ihrem kommenden Thirdperson-Shooter raushauen werden.
Weitere Infos: PS3 Spiele 2010 Release-Termine im Überblick