GTA 5 News: Los Santos, NPCs & noch mehr Möglichkeiten

GTA 5 PS3Nachdem Rockstar Games offiziell bestätigt hat, bereits an Grand Theft Auto 5 zu arbeiten, tauchen im Netz immer mehr GTA 5 News und Spekulationen auf. Rockstar liefert auch sogleich den ersten Trailer, der dies natürlich dementsprechend anheizt. Dort erfahren wir, dass der Held die Stadt Los Santos eigentlich nur gewählt hat um sich zur Ruhe zu setzen, doch es würde sich nicht um GTA handeln, wenn hier nicht noch etwas dazwischen kommen würde… Generell kündigte man eine radikale Neuerung an und man wolle in Teilen das Universum des Spiels neu erfinden.

Eine noch größere Welt: Los Santos in GTA 5 soll alles toppen!

Die Gamer können die Welt frei erkunden und haben die Wahl Missionen anzunehmen oder auch nicht. Wie so manch einer anhand des Trailers bereits vermutet hat, wird die Stadt Los Santos Los Angeles ziemlich ähneln. Die interessantesten Spekulationen in diesem Zusammenhang stammen aktuell von dem Mitarbeiter eines britischen Magazins mit Fokus auf die PS3. Er behauptet das Spiel bereits für eine halbe Stunden gesehen zu haben und spricht von einer riesigen Welt. PS3 und Xbox 360 würden an ihre Grenzen getrieben werden. In diesem Zusammenhang mehr oder minder interessant ist auch das angeblich geleakte Kartenmaterial von Los Santos. Wer sich sein eigenes Urteil hierzu bilden möchte, dem sei das unten angefügte Video ans Herz gelegt. Abermals soll es auf einen nicht ganz treuen Rockstar-Mitarbeiter zurückzuführen sein. Stellt sich die Frage, warum es nur so unscharf aussieht und seien wir mal ehrlich, es dürfte nur allzu leicht sein, selbst eine solche GTA 5 Karte ins Netz zu stellen und sich eine schöne Story herum zu bauen. Beweise für die Echtheit besagter GTA 5 Karte gibt es jedenfalls keine.

Realistischere NPCs, Wälder & Strände:

Los Santos fiele laut diesen GTA 5 News viermal so groß aus wie Liberty City aus dem Vorgänger. Zudem sei die Stadt mit Umland umgeben wie Wälder oder Strände. Alles sei so authentisch wie möglich gehalten. Die NPCs würden normalen Tätigkeiten nachgehen und die gesamte Welt viel mehr beleben als bisher. Kinder-NPCs wird es nicht geben. In diesem Zusammenhang bleibt auch die Frage offen, ob Tiere zu finden sein werden, so wie der Insider erzählt hat, denn darüber haben sich etliche Tierschützer wie Peta beschwert.

Pimp my Car, Fuel it & hau mit dem Jet Ski ab!

Die Autos können aufgewertet und repariert werden und es soll einem auch der Sprit ausgehen. Doch dabei soll es nicht bleiben, denn Spieler haben angeblich die Möglichkeit zusätzlich Flugzeuge zu fliegen und sie in Häuser krachen zu lassen. Letzteres klingt ziemlich gewagt, denn die Kritik daran wird sicherlich aufflammen. Desweiteren ist von einer Flucht mit einem Jet Ski die Rede. Das Game wird demnach realistischer, fließender und noch stärker eine eigene kleine Welt für sich. Inwieweit sich die GTA 5 News bestätigen wird sich noch zeigen. In Sachen Release rechnen die meisten mit dem Sommer 2012, wahrscheinlich dieses Mal für PS3, Xbox 360 und PC gleichzeitig.

<< Alle GTA 5 News im Überblick >>