Mode Warfare 3 Kill Confirmed & weitere CoD 8 News

Mode Warfare 3 PS3Die Spannung steigt ins Unermessliche. Und die gute Nachricht lautet weiterhin: Ja, Call of Duty: Mode Warfare 3 PS3 steht ab dem 8. November tatsächlich in den Ladenregalen. Die schlechte News hinterher: Ein freies Wochenende ohne CoD MW3 an der PS3 müssen wir uns alle also noch gedulden. Wurde kleinen Kinde früher die Zeit bis zur Bescherung mit dem TV-Klassiker „Wir warten aufs Christkind“ verkürzt, taten die Entwickler von Infinity Ward ähnliches: Im Rahmen eines Live-Stream-Events wurden neue brandheiße Infos zu Mode Warfare 3 präsentiert, die es wahrlich in sich haben. Der neueste Teil von CoD für die PS3, Xbox360 und den PC kann also kommen.

Call of Duty Mode Warfare 3: Zwei neue Modi und Match-Customization!

In dem neuen Trailer erschlagen den Gamer nicht nur die prächtige Grafiken und Impressionen – Publisher Activision verrät auch weitere Details zum Gameplay, vor allem in Bezug auf den Multiplayer-Modus. Zwei neue Modi lauschen auf den Namen Kill Confirmed und Team Defender. Ein besonderes Highlight ist aber sicherlich die Match-Customization. Via Editor können Spieler so ihre eigenen Missionen kreieren, Punkte- und Zeitlimits setzen, Perks editieren. Für User am Desktop-PC sind die Servereinstellungen bekannt, doch endlich kommen auch User mit einer Konsole in das Vergnügen. Mit den bereits aus Mode Warfare 2 bekannten Custom Matches erfolgt auch die Integration von Call of Duty Elite.

Mode Warfare 3 Kill Confirmed: Ähnlichkeiten & Unterschiede zum Deathmatch und Capture the Flag.

Im Stile eines Deathmatches kommt der neue Modus Kill Confirmed in Call of Duty: Mode Warfare 3 daher. Der Unterschied: Gepunktet wird erst, wenn die sogenannte Hundemarke (Dogtanks) der Gegner auch eingesammelt worden sind. Der Clou daran ist, dass sich dadurch strategisches Taktieren mehr auszahlt, denn durch das Einsammeln der Dogtanks der eigenen Soldaten wird verhindert, dass der Gegner trotz Kills tatsächlich auch punktet. Und wer hält die Flagge am längsten? Darauf kommt es im Modus Team Defender in CoD MW3 an. Ähnlich also wie beim bekannten Capture the Flag. Der Unterschied: Eine einzelne Flagge muss nicht an einen anderen Ort verfrachtet werden, sonde möglichst lange im eigenen Besitz bleiben und vor den gegnerischen Truppen verteidigt werden.

<< Alle Mode Warfare 3 News im Überblick >>