Mortal Kombat 9 PS3 & Xbox 360: Kratos vs. Raiden – die MK9 News

Das lange Warten auf einen neuen Teil hat ein Ende. Denn die Entwickler haben Mortal Kombat 9 für die PS3 angekündigt. Es gibt wohl keinen, der das Spiel nicht kennt. Erstmals 1992 tauchte das Beat´em up Game in den Spielhallen der Welt auf. Was ursprünglich als Antwort auf Street Fighter startete, endete in immer neuen Fortsetzungen mit einer großen Fangemeinde. Die Herausgeber hatten bei nahezu jedem Teil Probleme mit Indizierungen, da es explizit Gewalt darstellt. Technisch umgesetzt wurde die Mortal Kombat Reihe mit Hilfe von Bluescreens, vor diesen wurden Schauspieler gefilmt und letztlich digitalisiert. Das neue Mortal Kombat 9 für die PS3 hält für den Spieler viele neue Umsetzungen bereit.

Finish it – wann kommt MK9 PS3 & was bietet es?

Die Duelle in Mortal Kombat liegen einem Kampf zweier Mächte zugrunde. Der Herrscher vom Planeten Outworld will das Erdenreich übeehmen. Um das zu verhinde, führen die Elder Gods, Bewacher des Erdenreichs, das Mortal Kombat Tuier ein. Es dient quasi als Voraussetzung für jeden Kämpfer von Outworld als Einlass. Diese müssen zehn Kämpfe des Tuiers in Folge gewinnen, um das Edenreich betreten zu dürfen. Das ursprüngliche Mortal Kombat Universum beinhaltet 60 verschiedene Charaktere. Jetzt wurde enthüllt, dass Mortal Kombat 9 für PS3 einen neuen Charakter bereitstellt, nämlich Kratos. Dieser wird wie alle anderen Fighter auch über seine eigenen Moves, Fatalities und Umgebungen verfügen. Nur im Storymodus des Spiels kann man ihn leider nicht anwählen.
Die Aufteilung in Mortal Kombat 9 wir wahrscheinlich denen der Vorgänger ähneln. So gibt es neben dem Einzelspielermodus, in dem der Spieler mit einem vorher gewählten Charakter versuchen muss die bösen Mächte dem Erdenreich fezuhalten, einen Tuiermodus, hier spielt man lediglich die Kämpfe entweder gegen die künstliche Intelligenz oder gegen Freunde, und einen Trainingsmodus, in dem der Spieler seine Skills trainieren und verbesse kann.
Die ersten Screenshots und Trailer zeigen, dass sich die Entwickler bei Mortal Kombat 9 für die PS3 sehr viel Mühe gegeben haben. Grafisch scheint das Spiel einwandfrei. Die Kampfarenen sind sehr aufwendig gestaltet und zeigen sehr viele gelungene Details. Das trägt eindeutig positiv zur Atmosphäre der Kämpfe bei. Die Kämpfer selber bewegen sich überaus flüssig und wirken sehr realistisch. Nach vielen Experimenten mit der 3D Ansicht, wird Mortal Kombat 9 dem Spieler wieder 2D Prügelei bieten. Damit kehrt das Spiel zurück zu seinen Ursprüngen, nur mit vielen logischen Neuerungen und Innovationen.

Ausblick: Mortal Kombat 9

Auch wenn das neue Mortal Kombat 9 für die PS3 sicher wieder viele Gewaltdiskussionen auslösen wird, wird das Spiel bestimmt ein Hit. Schon die Vorgänger haben den Leuten viel Spaß gemacht, und auch der neue Teil wird das nicht ände. So können sich die Anhänger der Spielreihe auf sehr realistische Prügeleien freuen. Mortal Kombat 9 wird ebenfalls als Xbox 360 Version erscheinen.