Playstation 4 Release: PS3 Nachfolger PS4 in weiter Fee?

Wann ist das Playstation 4 Release? Noch nicht einmal vier Jahre hat die Playstation 3 auf dem Buckel und schon spekulieren Gamer über einen Nachfolger. Sony hat in der Vergangenheit mehrfach deutlich gemacht, dass ihre aktuelle Konsolengeneration mindestens zehn Jahre am Markt sein wird und eine PS 4 fee Zukunftsmusik ist. Alles was momentan geschrieben, gebloggt oder geposted wird, ist meist reiner Quatsch, der jeglicher Logik entbehrt und auf keinen soliden Quellen basiert. Ob es gefällt oder nicht, die nächste Playstation wird es frühestens in einigen Jahren geben.

Was spricht für ein baldiges PS4 Release, was dagegen?

Sony hat für die Entwicklung der PS3 Milliarden ausgegeben. Erst seit kurzem schreibt die Playstation-Sparte schwarze Zahlen. Das reicht bisher aber noch lange nicht aus, um die Kosten der Entwicklung und Markteinführung zu decken. Microsoft ging es mit der Xbox 360 nicht wesentlich anders, jedoch muss sich Sony nicht nur um eine Konsole kümme. Die Japaner haben mit der PSP auch einen Handheld am Start, der in der Vergangenheit mit einigen Misserfolgen zu kämpfen hatte. Beispielsweise floppte die PSP Go völlig und auch die 2000er und 3000er Modelle haben nicht ganz die Verkaufserwartungen erfüllt. Zudem wird das Handheld-Segment seit Jahren von Nintendo dominiert, die mit den verschiedenen Versionen des DS in Sachen Absatz alles hinter sich lassen. Sony versucht derzeit vor allem den Lebenszyklus seiner PS3 zu verlänge. Die Einführung der Slim-Variante ist ein Indiz dafür, schließlich hat bereits die PS2 etwa zur Mitte seiner Lebenszeit ebenfalls eine Schlankheitskur bekommen, die den Verkauf noch einmal ankurbelte. Eine weitere Maßnahme ist Move. Das Motion-Control-System soll vor allem Menschen für die Playstation begeiste, denen die Welt der Videospiele bisher fremd war. Konkurrent Microsoft geht mit Kinect übrigens den selben Weg. Da Sony nicht nur im Segment der Heimkonsolen tätig ist, sonde auch Feseher und Heimkinosysteme herstellt sowie eine eigene Film- und Musiksparte besitzt, ergeben sich noch eine Reihe weiterer Möglichkeiten, die PS3 lange am Leben zu erhalten. Ein Beispiel dafür ist das Firmware-Update, welches im Sommer veröffentlicht wurde und mit dessen Hilfe die PS3 nun 3D-Inhalte wiedergeben kann. Nicht nur Spielen können so in drei Dimensionen dargestellt werden, sonde auch 3D-Blu-rays. Dies soll das System nicht nur als Spielkonsole interessant machen, vielmehr geht es darum die PS3 zu einem modeen Allround-Entertainment-System zu entwickeln. Das hilft zusätzlich, um am Markt länger bestehen zu können. Ob die PS3 nun zehn Jahre existieren wird, bleibt abzuwarten. Es dürfte aber definitiv noch eine ganze Weile daue bis ein Nachfolger angekündigt wird. Die Playstation 4 mag bereits in der Entwicklung sein, allerdings ist bis jetzt noch keine einzige brauchbare Information an die Öffentlichkeit geraten.