PS3 Firmware Update 2.50 – Wireless, Screenshots & Trophies

Das Firmware Update Version 2.50 ist veröffentlicht – bei Sony lief anscheinend alles wie am Schnürchen, denn der 15.10.2008 war im voherein schon als Release-Termin für die PS3-Firmware 2.50 anvisiert worden. Je nach Vorliebe, kann man das PS3-Update beim Starten der Konsole und der darauf folgenden Installations-Aufforderung beziehen oder das Ganze von der offiziellen Playstation Seite exte via stinknormalen Download holen. Nun zum Update-Inhalt – was bietet Firmware 2.50?Zum einen wird ab sofort das offizielle PS3-Bluetooth-Headset inklusive On-Screen Indicator unterstützt. Letztere zeigt die Lautstärke, den Batterie-Ladezustand und die Mute-Funktion an. Ein weitere Verbesserung besteht im Bluetooth Headset High Quality HQ Mode. Genutzt werden ab sofort die erweiterte Wireless Technologie und auch das Dual Mikrofon-Design, welches eine klare Breitband-Kommunikation mit der Konsole garantieren soll. Ebenfalls neu: die Screen Capture Funktion zur Erstellung von In-Game Screenshots. Auch das Trophy-Interface wurde aufpoliert. Per Video-Preview bekommt der PS3-User ab jetzt eine kleine Vorschau zu jedem seiner Videos geboten. Ach genau, nicht vergessen sollte man die neuen Energie-Features. Nach einer bestimmten Zeit, die man inaktiv ist, schaltet sich nämlich nun sowohl der Controller als auch die Konsole automatisch ab – wenn man denn will. Wahlweise kann das automatische Abschalten auch nach Beendigung eines Downloads oder Installation erfolgen – praktisch besonders dann, wenn man nicht mehr so lange wach bleiben will, bis bestimmte Dateien geladen sind. Ebenfalls neu: Flash 9 Support fü I.E., das EXIF-Bild-Format sowie einige neue Dinge, die den Playstation-Shop betreffen.