PS3 Move Pistolen Übersicht: Dicke Wummen & grazile Move Guns

Ob Jugendschützer, Pazifisten und Elte über diese Art von Move Controller Zubehör begeistert sein werden? Man weiß es nicht, es ist aber nicht anzunehmen, dass dem so ist. Die Rede ist von PS3 Move Pistolen. Was mit einer im “My first Sony” gehaltenem (nennen wir es Pistole) Modell anfing, wurde von etlichen anderen Drittherstelle aufgegriffen, verfeinert und in abgewandelter Form nun angeboten. Mittlerweile gibt es gar Ausführungen der PS3 Move Pistole, die man getrost in die Kategorie “MegaWumme” Marke ScarFace Lieblingswaffe stecken kann. Dass weitere interessante Ausführungen folgen werden, liegt auf der Hand. Ebenso ist davon auszugehen, dass das gängige Repertoire an Waffen als Move Zubehör angeboten wird.

Die Übersicht zum Thema PS3 Move Pistolen

Allen voran natürlich die Bazooka, zu deutsch Panzerfaust. Pfeil und Bogen gibt es ja bekanntlich schon, ebenso das Move Schwert mit samt Schild. Was könnte da noch folgen. Naja zum einen die Move Uzi, welche mit dem Arcblaster aber auch schon einen Vertreter gefunden hat. Dann natürlich das Move Snipergewehr für Shooter- bzw. Camper-Freunde, die gee das eine oder andere Stündchen im Kirchturm der Battlefields verbringen. Man darf in jedem Fall gespannt sein, was die Gaming-Zukunft diesbezüglich noch für einen bereit hält. Anbei die Liste, der derzeit verfügbaren PS3 Move Pistolen:
Beginnen sollte man hier natürlich mit DER Pistole schlechthin, der PS3 Peacemaker Gun. Diese beeindruckt nicht nur durch ihre Größe, sonde gleichwohl auch durch ihr Äußeres. Farblich ist sie in schwarz-weiß gehalten, macht den Eindruck eines überdimensionalen Revolvers und könnte ohne Probleme in jedem Tarantino-Streifen als Hauptutensil mitspielen.


Der vermutlich derzeit brachialste Controller-Aufsatz, kommt mit dem PS3 Move Maschinengewehr auf den Markt. Vom Aussehen erinnert dieses etwas an das bekannte AK47 Gewehr. Weitere Details und Infos zur MG, findet ihr hier.

Dann wäre da die eher Cyber-Future-Stylie anmutende PS3 Move Alien gun. Welche ein bisschen nach Jan Tenner oder MASK aussieht und einen Kompromiss für Elte darstellen könnte, die ihre Sprösslinge nicht mit der Peacemaker in der Hand herumhantieren sehen wollen.

Bereits erwähnt wurde der PS3 Move Arc Blaster, welcher sich interessanterweise mit Hilfe des Navigation Controllers in eine Art von UZI / MiniMG verwandeln lässt. Was das Äußere betrifft, werden hier eigentlich auch keine Kompromisse gemacht – das ganze Design lässt keine Diskussion offen, dass es sich hierbei um eine “Waffe” bzw. deren Nachbildung handeln soll. Weitere Infos siehe PS3 Move Arc Blaster

Tja, und hier kommt dann noch das scherzhaft auf den Namen “My First Sony” PS3 Move Pistole getauftes Modell. Dieses haben wir genau wie den Arc Blaster bereits an anderer Stelle ausführlicher besprochen (siehe PS3 Move Pistole). Erscheinen wird der Move Pistolenaufsatz nicht am 15. September, sonde ersten Infos zufolge erst am 8. Oktober dieses Jahres.